Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Seminare Mitarbeiter führen - Unternehmensziele erreichen - Schulungen Hamburg

S&P Seminare Führung

Anspruchsvolle Führungssituationen von Zielvereinbarung bis Konfliktmanagement

Unsere nächsten Seminare finden Sie in

Hamburg 03.04.-04.04.2019

Stuttgart 03.04.-04.04.2019

Frankfurt 14.05.-15.05.2019

Düsseldorf 14.05.-15.05.2019

Hamburg 04.06.-05.06.2019

Köln 04.06.-05.06.2019

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach online über unser Anmeldeformular.


Zielgruppe:
> Geschäftsführer, Inhaber, Vorstände, Unternehmer, Prokuristen und Bevollmächtigte,
> Führungskräfte, Abteilungsleiter, Teamleiter, Personalleiter sowie Vertriebsleiter, Produktionsleiter und kaufmännische Leiter.


Ihr Nutzen:

1. Tag
> Klarheit, Priorisierung und Verbindlichkeit: Zielvereinbarung als Führungsinstrument
>Führungsstark durch Kompetenz und Fähigkeiten
> In 7 Schritten zum starken Team

2. Tag
> Konflikt- und Kritikgespräche erfolgreich führen
> Konflikte schnell erkennen und erfolgreich lösen


Ihr Vorsprung mit dem Seminar Mitarbeiter führen:
Die Teilnehmer erhalten folgende S&P Produkte:
+ S&P Tool: Zielvereinbarungsgespräche effektiv führen
+ S&P Test: Mitarbeiterführung
+ S&P Tool: Richtig Delegieren - testen Sie Ihre Delegationsstärke!
+ S&P Check: Hochleistungs-Teams richtig führen
+ S&P Leitfaden: Low-Performer systematisch identifizieren
+ S&P Test: Gespräche mit Fingerspitzengefühl führen
+ S&P Techniken für Konfliktlösungen


Seminarprogramm Systematische Führung


1. Seminartag:

Klarheit, Priorisierung und Verbindlichkeit: Zielvereinbarung als Führungskraft
> Formulieren transparenter Ziele als Steuerungs- und Führungsinstrument
> SMART- Wie Sie Ziele sinnvoll prüfen und korrekt formulieren
> Situationsaufnahme im Team- Wo stehen wir?
> Unterscheidung von 5 Zieltypen; für eine wirksame Zielvereinbarung
> Zielvereinbarungs- und Feedbackgespräche erfolgsorientiert führen
> Von der Zielvereinbarung zur variablen Vergütung


Führungsstark Mitarbeiter führen durch Kompetenz und Fähigkeiten
> Stark in der Rolle als Führungskraft: notwendige Fähigkeiten in der Führungsposition
> Autoritär oder Laissez-faire? Wirkung verschiedener Führungsstile
> Die 4 Mitarbeitertypen: Erfolgreich Führen mit dem DISG-Konzept!
> Persönlichkeitsgerecht delegieren
> Zentrale Führungsinstrumente systematisch und angemessen einsetzen


In 7 Schritten zum starken Team
> Wie gewinne ich das Team für mich und das Unternehmen?
> Spitzenleistungen durch gezielte Teamentwicklung - worauf kommt es an?
> Situationsaufnahme im Team - Wo stehen wir?
> Auswahl des richtigen Teamleiters
> Strukturen und Rollen in Gruppen erkennen und gezielt nutzen
> Wertschätzung, Erfolg, Anteilnahme: Motivation als Triebkraft zur Höchstleistung
> Leistungsanreize richtig setzen, Leistungen steigern, Hochleistungs-Niveau halten


2. Seminartag:

Konflikt- und Kritikgespräche erfolgreich mit Mitarbeiter führen
> Schleichende Überforderung, unrealistische Ziele, schwere Entscheidungen - Bleiben Sie Herr der Lage!
> Führen von eigenwilligen Führungskräften
> Gesprächskompetenz bei schwierigen Mitarbeitern
> Low-Performer im Team! Techniken zur Leistungssteigerung
> Rechtlich sicherer Umgang mit dauerhaften Minderleistung
> "Hässliche" Mitarbeitergespräche: Kritikgespräch, Abmahnung und Kündigung


Konflikte schnell erkennen und erfolgreich lösen
> Signale und Grundmuster von Konflikten kennen - Präventive Maßnahmen ergreifen
> Die 9 Eskalationsstufen im Konflikt - Wie kann ich intervenieren?
> Wirkungsvolle Strategien der Konfliktbehandlung
> Erfolgreiche Gesprächstechniken für ein konstruktives Kritikgespräch
> Konfliktlösungen vereinbaren und nachhalten
> Hilfe! Was tun, wenn ich selbst im Konflikt stecke?


Sie interessieren sich für Inhouse Training als firmeninterne Weiterbildung?
Stellen Sie jetzt eine unverbindliche Anfrage für Ihr persönliches Inhouse Training! Wir senden Ihnen ein unverbindliches Angebot, gemäß Ihren Vorgaben, Wünschen und Bedingungen, zu.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.