Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

SCHREIB-LESE-WERKSTATT - Übungen und Spiele für den Erstschreibunterricht

"SCHREIB-LESE-WERKSTATT" von Hans-Albrecht Zahn

Hans-Albrecht Zahn regt mit "SCHREIB-LESE-WERKSTATT" die Lese- und Schreibfertigkeiten von Kindern auf effektive Weise an.

Manche Kinder tun sich mit dem Erlernen des Schreibens schwer. Das Lesen und Schreiben ist für Menschen jedoch ein wichtiger Aspekt des Lebens und die Sprache selbst ist die innere Basis des Menschseins. Die Schrift ist dabei ein wichtiger Schritt in der individuellen Bewusstseinsentwicklung des Menschen. Kinder und analphabetische Erwachsene erlernen im Erstschreibunterricht die Grundlagen, wobei es nicht nur um informative Sinneinheiten, sondern auch um Gefühle, Empfindungen, Willensimpulse und existentielle Sinnbezüge gehen sollte. Die Seelengesten des Menschen sind auch in der Sprache enthalten und sollten beim "Schreiben lernen" nicht gänzlich verloren gehen. Hans-Albrecht Zahn beschreibt aus diesem Grund in "SCHREIB-LESE-WERKSTATT" eine Methode des Erstschreibunterrichtes, in der dieser Aspekt berücksichtigt wird.

Die Leser erfahren in "SCHREIB-LESE-WERKSTATT" von Hans-Albrecht Zahn, dass merkwürdige Schreibstrategien, die zum falschen Buchstabieren von Worten führen, nicht unbedingt ein Zeichen von Dummheit, Faulheit oder Sturheit sein müssen, sondern im Kopf des Kindes durchaus Sinn machen. Deshalb werden im zweiten Kapitel des Buches unterschiedliche Verschriftungsstrategien behandelt. Im dritten Kapitel steht der künstlerische und gemüthafte Aspekt der Sprache und Schrift im Vordergrund. Dort finden Leser Vorschläge zur Pflege der Erzähl-, Schreib- und Lesekunst. Zahn präsentiert in seinem Buch zudem verschiedenste Schreib- und Lesespiele, welche die individuellen Fähigkeiten von Kindern auf lockere Weise anregen.

"SCHREIB-LESE-WERKSTATT" von Hans-Albrecht Zahn ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-4157-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.