Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Rendezvous mit dem Selbst - spirituelles Romanexperiment präsentiert eine außergewöhnliche Selbstfindung

"Rendezvous mit dem Selbst" von Finley Jayden Dao

Finley Jayden Dao offenbart in seinem Romanexperiment "Rendezvous mit dem Selbst", was geschieht, wenn ein Mann 48 Stunden lang nichts anderes tut, als in einem Zimmer nach sich selbst zu suchen.

Das Experiment: Der Autor schließt sich 48 Stunden in einen Raum ein. In dieser Zeit verzichtet er auf Ablenkung, Schlaf und Nahrung, um ganz bei sich zu sein. In dieser Zeitspanne unternimmt Finley Jayden Dao eine spirituell-philosophische Reise zu seinem inneren Selbst. Der Autor schreibt nur die Sachen auf, die er als Eingebung vernimmt und verfasst aus diesen Erlebnissen und Gedanken ein außergewöhnliches Romanexperiment.

Die Leser werden in "Rendezvous mit dem Selbst" von Finley Jayden Dao auf eine spirituell-philosophische Reise, in der es rund um die Seele und Erkenntnisse geht, eingeladen. In diesen zwei Tagen findet der Autor durch die Auseinandersetzung mit seinen eigenen Gedanken Antworten auf Fragen wie: Wer bin ich? Was ist der Sinn des Lebens? Was bedeutet es eigentlich das Leben wirklich zu leben? In einem Ausnahmebuch teilt er seine Erfahrungen und Einsichten, die ein provokantes und authentisches Lebenskunstwerk darstellen. "Rendezvous mit dem Selbst" ist ein inspirierendes Werk von einem Mann, der mutig genug war sich mit seinem eigenen Selbst auseinander zu setzen. Sein Buch sei allen Lesern empfohlen, die selbst noch auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sind und sich gerne inspirieren lassen möchten.

"Rendezvous mit dem Selbst" von Finley Jayden Dao ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1909-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de