Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Ratgeber zur erfolgreichen Verhandlungsführung neu veröffentlicht

GAIN MORE: ebook für alle Reader

Der Verhandlungsretter Wolfgang Bönisch bringt sein ebook GAIN MORE für alle ebook-Reader neu heraus.

[Erfurt, 19.02.2018] Der Verhandlungsretter Wolfgang Bönisch hat GAIN MORE© den ersten Band seiner Ratgeberreihe "Der Verhandlugsretter rät" als ebook neu veröffentlicht.
Der Autor und Verhandlungsexperte, dessen erstes Buch bereits 2009 erfolgreich publiziert wurde, hat heute seinen Ratgeber GAIN MORE© über die Plattform von neobooks erneut veröffentlicht.
Wie Bönisch ausführt, wurde die erste Version dieses Ratgebers bereits vor einigen Jahren von einem Hamburger Verlag im Rahmen einer Ratgeberreihe veröffentlicht. Leider, so der Autor, hat die Zusammenarbeit mit diesem Verlag nicht funktioniert, weshalb er den Vertrag bereits Ende 2015 gekündigt hatte.
Trotz mehrfacher Mahnung vertreibt der Verlag den Ratgeber weiterhin auf seiner eigenen Webseite und auch über amazon und andere Plattformen. Bevor Bönisch den Rechtsweg gegen den Verlag beschreitet, hat er nun den Ratgeber in eigener Regie als ebook über die Plattform von neobooks veröffentlicht. GAIN MORE ist als ebook seit heute über amazon.de, buch.de, thalia.de und hugendubel.de für die verschiedenen ebook-Reader verfügbar.
Eine gedruckte Version des Ratgebers ist bereits seit längerem verfügbar und kann ebenfalls bei amazon gefunden werden. Alle Veröffentlichungen des Autors finden interessierte Leser auf dieser Seite: Wolfgang Bönisch
GAIN MORE© führt den Leser in kompakter Form in acht Schritten zum Verhandlungserfolg. Wie der Verhandlungsexperte erklärt, sind dies die fundamentalen Schritte, um sofort und nachhaltig ein besseres Ergebnis zu verhandeln. Wenn der Leser in der Vorbereitung wenigstens diese Schritte bearbeite und sie dann in der Verhandlung auch befolge, so Bönisch, dann bleibe der Erfolg niemals aus.
Der Autor kündigt an, dass der nächste Band der Ratgeberreihe bereits geschrieben sei, und in Kürze ebenfalls publiziert werde. Zum Inhalt mochte Bönisch nur andeuten, dass es um eine Typologie für Verhandlungen gehen werde.