Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Praxisforum Global Business Email-Workshop jetzt auch firmenintern

Sprachen lernen bei Language World - gezielt - intensive - wirkungsvoll.

25. Juli 2013: English Emails are simply different

Die E-Mail zählt zu den beliebtesten Kommunikationsmitteln sowohl im privaten wie auch im geschäftlichen Bereich. Insbesondere wenn sie Emails auf Englisch verfassen müssen stellen sich für viele Arbeitnehmer neue Herausforderungen. Wie können sie ihre Anliegen sprachlich korrekt, verbindlich und verständlich formulieren?

Im Workshop "English Emails are simply different" gab Claudia Harrasser, Business-Englisch-Trainerin und Geschäftsführerin der Sprachenschule LANGUAGE WORLD in Starnberg und München dafür hilfreiche Tipps:
- Nutzen Sie die KISS-Formel (Keep it short and sweet): kurze Sätze, Verwendung von Aufzählungen, freundlicher Ton ("please", "thank you")
- Nutzen Sie Emails gezielt! Nicht immer ist eine Email der effektivste Weg, um das Ziel zu erreichen. Komplexe Themen sind in einem Telefonat oft besser zu klären, eine Email zur Bestätigung der getroffenen Vereinbarung macht dann die Aussagen verbindlich und verhindert Missverständnisse.
- Nutzen Sie die Betreffzeile und packen Sie nicht unterschiedliche Themen in eine Email! Achten Sie darauf, dass der Betreff Ihr Anliegen widerspiegelt. Für ein neues Thema schreiben Sie eine neue Email mit neuem Betreff.
- Nutzen Sie Emails, die Sie erhalten, um Ihre eigene Sprachkompetenz zu verbessern. Übernehmen Sie Formulierungen, die Ihnen gefallen und die Sie in der eigenen Korrespondenz gut verwenden können.
- Nutzen Sie Vorlagen für häufige Situationen. Erstellen Sie diese zusammen mit Kollegen oder lassen Sie diese Korrektur lesen, z.B. von Ihrem Englischtrainer.

Der Workshop am 17.Juni bei Language World in Starnberg war ausgebucht und ein voller Erfolg. Ab sofort bietet Language World diesen Workshop auch für Firmen inhouse an – als kostenfreie Serviceleistung zum Kennenlernen und Testen.