Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Personalauswahl für Finanzdienstleister: dhr-institut stellt neue Website http://potenzial-analyse.net vor

Musterauswertung PDT®-Potenzialanalyse

Ein Online Assessmentcenter testet die Vertriebs- und Führungseignung von Bewerbern und Mitarbeitern in Banken und Sparkassen.

Das Institut hat eine weitere Website gelauncht und stellt dort den bewährten Test PDT®-Eignungsdiagnostik für Finanzdienstleister vor. Zu finden ist das Produkt von dhr unter www.potenzial-analyse.net. Die Website informiert kurz über die Vorteile der PDT®-Potenzialanalysen und worauf Finanzdienstleister achten sollten, wenn sie ein geeignetes Instrument zur Personalauswahl suchen.

Personalbeschaffung für Beratung und Vertrieb optimal gestalten
PDT® ist auf die Anforderungen von Finanzdienstleistern ausgerichtet: für Banken, Sparkassen, für die Assekuranz, Vermögensberater und -verwalter und Maklerunternehmen. PDT® erkennt Mitarbeiter- und Bewerberpotenziale für den aktiven Vertrieb mit hoher Zuverlässigkeit und gibt damit zutreffende Prognosen, ob in einem Vertriebsunternehmen ausreichendes Vertriebspotenzial bei den Mitarbeitern mit Kundenkontakt vorhanden ist. PDT®-Potenzialanalysen dienen somit der Auswahl und Weiterentwicklung von Führungskräften, Beratern, Verkäufern und Auszubildenden im aktiven Finanzvertrieb.

Warum PDT®-Potenzialanalyse?
PDT®-Eignungsdiagnostik erkennt die Fähigkeiten und Talente der Bewerber und Mitarbeiter und zeigt das Entwicklungspotential. Der Test setzt am unbewussten Verhalten, an den Motiven, den Methodenkenntnissen und den intellektuellen Fähigkeiten an. PDT® kann damit in der Personalauswahl, Personalentwicklung/Talentbeurteilung, im Coaching und im Bildungscontrolling kostengünstig eingesetzt werden.
PDT® weist die Testgütekriterien nach DIN ISO 33430 auf. Der Test ist valide, reliabel, objektiv, wirtschaftlich und spezifisch für vertriebsorientierte Finanzdienstleister normiert. Die PDT®-Potenzialanalyse unterstützt die Anforderungen des Allgemeinen Gleichstellungsgesetz (AGG). Dadurch minimieren sich Risiken wie Imageschäden oder Haftungsansprüche für Arbeitgeber. Auch mögliche Konflikte mit dem Betriebsrat oder datenschutzrechtliche Unsicherheiten werden durch ein normiertes Verfahren wie der PDT®-Potenzialanalyse verringert.

PDT® im Netz
Der weitere Internetauftritt des dhr-instituts zeigt die verschiedenen Möglichkeiten der PDT®-Eignungsdiagnostik. Das dhr-institut hat mit der PDT®-Potenzialanalyse einen spezifischen Einstellungstest für Finanzdienstleister konzipiert, der bereits seit 10 Jahren erfolgreich eingesetzt wird. Interessierte Unternehmen können sich auf der Website ein eBook zur Potenzialanalyse downloaden und sich damit einen Überblick über die Einzelheiten zur PDT®-Eignungsdiagnostik verschaffen.

Pressekontakt: info@dhr-institut.de | Telefon 08168-997-11-0 | www.dhr-institut.de

dhr steht für "development of human resources". Das dhr-institut wurde 1992 gegründet. Die Kernkompetenzen von dhr sind: Eignungsdiagnostik, Auswahl und Ausbildung von Berater-Persönlichkeiten. Dazu bietet dhr Seminare zur Entwicklung sozialer und emotionaler Kompetenz an. Um Fähigkeiten und Talente sicher zu erkennen, setzt das Institut PDT®-Potenzialanalysen ein.