Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Niederlassung oder Tochterfirma im Ausland?

Macromedia Studierende präsentieren ihr Lehrprojekt

Die Marketingmanagement Studierende im 3. Semester präsentierten Ihre Lehrprojektergebnisse am 28. Juni bei der Firma Kübler GmbH & Co. KG in Waiblingen.

Kübler ist ein schwäbisches Familienunternehmen das rund 150 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigt. Ein strenges Qualitätsmanagement und laufende Kontrollen garantieren Sicherheit auf höchstem Niveau. Das Unternehmen zeichnet sich zudem durch seine innovativen Arbeitsweisen dank neuster Technik, höchste Hygiene- und Kontrollstandards und einzigartige Rezepturen aus.

Es waren fünf Hochschulteams mit insgesamt 17 Studierenden, die unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Maser allesamt sehr gute Projektarbeiten für die Großmetzgerei Kübler entwickelten. Aufgabe war es, wie das Familienunternehmen Kübler seine internationale Geschäftstätigkeit durch die Gründung von Auslandsniederlassungen oder Tochtergesellschaften forcieren könnte.

Die Studierenden durchleuchteten in ihren Projektgruppen zunächst die Gründe für eine Internationalisierung, inspizierten den deutschen Handel und durchleuchteten gleichzeitig den internationalen Markt. Politische, geographische und ethische Rahmenbedingungen flossen in die Betrachtung ebenso mit ein, wie auch der wirtschaftliche Aspekt. Die umfassende Erhebung lieferte die Grundlage für die Auswertung potenzieller Länder weltweit.

Die beiden Geschäftsführer der Großmetzgerei, Herr Heller und Herr Löffler, zeigten sich von den Vorschlägen sichtlich beeindruckt und stellten eine Fortsetzung der Kooperation mit der Macromedia Hochschule im Rahmen weiterer Lehrprojekte in Aussicht.
(dbr)