Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

**Neues Seminar** Führungsinstrument: Mitarbeitermotivation

Führungsinstrument: Mitarbeitermotivation

Leistungssteigerung durch Motivation - Geld allein ist ein zu schwacher Motor

Unser Seminar bringt Ihnen Leistungssteigerung durch Motivation

> Wie kann ich mein Team auch ohne finanzielle Anreize motivieren?
> Verschiedene Mitarbeiterpersönlichkeiten ansprechen und motivieren
> Wie kann man Low-Performer zur Höchstleistung führen und Eigeninitiative fördern ?

Ihr Nutzen:
> Erfolgreich motivieren: Selbst-, Mitarbeiter- und Teammotivation
> Motivation mit System: Instrumente für die gezielte Förderung der Leistungsbereitschaft
> Überwindung von Motivationstiefs und Misserfolgen

Zielgruppe:
> Geschäftsführer, Inhaber, Vorstände, Unternehmer, Prokuristen und Bevollmächtigte
> Führungskräfte, Projektleiter, Abteilungsleiter, Teamleiter, Personalleiter sowie Vertriebsleiter, Produktionsleiter und kaufmännische Leiter.

Jeder Teilnehmer erhält S&P Tests und S&P Checklisten zu den Themen:
+ Standortbestimmung Führungsstärke und passende Motivationsinstrumente
+ Zielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräche erfolgreich führen
+ S&P Test: Mitarbeitertypen sicher bestimmen und richtig motivieren
+ S&P Test: Welcher Leistungstyp bin ich ?
+ Handbuch Motivations-Kompass: 10 Schritte für mehr Mitarbeiter-Motivation

Alle unsere Bildungsangebote sind nach AZAV sowie DIN 9001:2008 zertifiziert. Der Teilnehmerpreis wird daher vom europäischen ESF sowie von regionalen Förderstellen gefördert.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular per Fax zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.