Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Nachhilfeinstitut Mini-Lernkreis ist ab sofort Mitglied im ADHS-Deutschland e.V.

Nachhilfeinstitut Mini-Lernkreis

Die Diagnose ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung), auch bekannt als Zappelphilipp-Syndrom, -stieg laut Statistiken in den letzten zehn Jahren um knapp das Vierfache.

Dies ist eine Situation, der sich auch Nachhilfeschulen stellen müssen. Mini-Lernkreis Nachhilfe ist deshalb dem ADHS-Deutschland e.V. beigetreten.

Wir beschäftigen uns seit Langem mit dieser Thematik“, so Dieter Adam, Gründer des seit fast vierzig Jahren existierenden Nachhilfeinstituts Mini-Lernkreis.

Fast täglich hören die Mitarbeiter von Mini-Lernkreis Nachhilfe Nürnberg am Telefon die Frage: mein Kind hat ADS oder ADHS, können Sie uns trotzdem helfen? Natürlich können und tun wir dies auch. Wenn wir die Information von Eltern erhalten, dass ihr Kind an ADS oder ADHS leidet, können wir unsere Nachhilfelehrer und Lehrerinnen entsprechend instruieren. Denn diese Kinder benötigen während des Nachhilfeunterrichtes spezielle Aufmerksamkeit und Hilfestellung. Die Mitgliedschaft im ADHS-Deutschland e.V. war nur ein konsequenter Schritt innerhalb der Firmenphilosophie des Nachhilfeinstitutes Mini-Lernkreis, außerdem sind wir dadurch immer auf dem neuesten Stand der Forschung in diesem Bereich und können unsere Schüler und Eltern kompetent beraten und unterstützen.


Weitere Informationen erhalten interessierte Eltern unter www.minilernkreis.de oder unter der gebührenfreien Rufnummer 0800-0062244 oder in der Region Nürnberg unter 0911/7661528 und auf der Homepage des ADHS-Verbandes unter www.adhs-deutschland.de.