Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

MOMENTUM – Katalog der Hochschule Macromedia zeigt "Best-of" der Design- und Filmarbeiten

 In "Momentum No.1" präsentiert die Hochschule Macromedia herausragende Arbeiten von Design- und Filmstudierenden.

Die Studiengänge Film und Fernsehen sowie Medien- und Kommunikationsdesign der Hochschule Macromedia präsentieren die besten Studierendenarbeiten im Katalog MOMENTUM.

Zwei Studiengänge bilden die "School of Creative Arts" der Hochschule Macromedia: Medien- und Kommunikationsdesign sowie Film und Fernsehen. Von den Synergien und Kooperationen der Studiengänge zeugt der Katalog "Momentum No. 1", den die Studierenden Lixing Wolf, Alisa Tierhold und Alper Uzak unter Leitung von Dozentin Kristina Kern zusammengestellt haben.

Was machen Kommunikationsdesigner? Mit welchen Medien arbeiten sie? Wie lauten typische Aufträge und Problemstellungen? Im Katalog "Momentum No.1" wird die große Vielfalt deutlich, die die Tätigkeiten von Medien- und Kommunikationsdesignern in unserer medialisierten Gesellschaft charakterisiert. Plakat- und Fotokampagnen gehören dazu, Apps und Websites, animierte Gebäudefassaden und crossmediale Gestaltungen. Jedem studentischen Projekt wird im "Best-of"-Katalog der School of Creative Arts eine Doppelseite gewidmet – viel Platz für Fotos, Illustrationen und persönliche Statements der Studierenden.

YouTube-Clips, Kurzfilme und Dokumentationen

Vielfalt und Qualität kennzeichnen auch die filmischen Arbeiten der Macromedia Studierenden. YouTube-Clips mit Live-Aufnahmen, fiktive und dokumentarische Kurzfilme werden im Katalog vorgestellt, die Themen reichen von Fehden im Seniorenheim über Agententhriller hin zu faszinierenden Extremsportarten und Gefängnisdramen.

Für Prof. Tanja Schmitt-Fumian, Prodekanin der School of Creative Arts, ist klar: "Wir präsentieren hier erstmals eine gemeinsame Werkschau der Studiengänge Film und Design. An diesen gleichermaßen studiengang-typischen wie sehr individuellen Arbeiten lässt sich ablesen, welche ‚Drehmomente‘ die Lehre der School of Arts an der Hochschule Macromedia bestimmen. Es macht mich stolz zu sehen, wie sich unser interdisziplinärer Ansatz bewährt und wie wir nun als School zusammengewachsen sind."