Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Mobile Räume gegen Platzmangel in Schulen ELA Container stellt Schulcontainer während Sanierungsarbeiten

Helle, voll klimatisierte Räume schaffen eine freundliche und produktive Lernatmosphäre.

Sieben Schulklassen unterzubringen, ohne den Unterrichtsbetrieb zu beeinträchtigen - bei dieser Herausforderung unterstützte ELA Container die Handelslehranstalt Lohne/Vechta.

Wie bringt man innerhalb kürzester Zeit sieben ganze Schulklassen unter, wenn die Räume dafür fehlen? Dies war die Herausforderung, mit der sich die Handelslehranstalten in Lohne/Vechta konfrontiert sahen. Sanierungsarbeiten älterer Gebäudeteile waren erforderlich. Gleichzeitig sollte der Unterrichtsbetrieb durch die Arbeiten nicht gestört werden.

Da trotz der Sanierung in mehreren Bauabschnitten nicht ausreichend Räumlichkeiten zu Verfügung standen, war eine schnelle und flexible, zugleich aber hochwertige Lösung erforderlich. Anforderungen, die ELA Container hervorragend mit seinen mobilen Schulräumen bedienen kann.
ELA Container setzte sich in der öffentlichen Ausschreibung des Landkreises durch und begann unverzüglich mit der Werksplanung. Petra Ahlers, Leiterin des Amtes für Gebäudemanagement des Landkreises Vechta, zeigt sich sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit: "Der Aufbau und die Montage liefen problemlos. Die Unterrichtsräume konnten mit Beginn des Schuljahres wie geplant genutzt werden, woraufhin auch mit der Baumaßnahme termingerecht begonnen werden konnte". Für eineinhalb Jahre wird ein Teil der Schülerinnen und Schüler nun vorübergehend in Klassenräumen in Containerbauweise unterrichtet.

Die Anlage genügt allen Ansprüchen des Schulbetriebes. In der mit 480 Quadratmetern sehr großzügigen Containeranlage aus 32 ELA-Qualitätsallroundern sind auf zwei Etagen sieben Klassen untergebracht. Für die Wandmontage von Whiteboards wurden die Wände verstärkt, LED Leuchten und hochwertige Klimageräte schaffen eine angenehme Raumatmosphäre. Für die Innenausstattung kann die Schule ihr eigenes Mobiliar nutzen. "Bei Bedarf liefern wir aber auch die vollständige Möblierung mit", sagt ELA Area Sales Manager Simon Harenkamp. Funkvernetzte Rauchwarnmelder, Brandmelder, Feuerlöscher und Verbandkästen sorgen für die nötige Sicherheit der Schülerinnen und Schüler sowie des Lehrpersonals.

Durch das großangelegte Schulsanierungsprogramm der Bundesregierung suchen momentan viele Schulen nach Möglichkeiten, ihre Räume zu modernisieren, ohne die Lernumgebung ihrer Schülerinnen und Schüler zu beeinträchtigen. Ein Anliegen, dass ELA Container teilt. "Unser Anspruch ist es, den Schulen eine hochwertige Raumlösung zu bieten, die Schüler und Lehrer vergessen lässt, dass es sich nur um eine Zwischenlösung handelt", sagt Harenkamp.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.