Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

MHMK Macromedia Hochschule Deutschland: Neue Studienrichtung „Kulturmanagement“ ab Wintersemester 2014/2015

MHMK Macromedia Hochschule Deutschland: Berlin

Neu zum Wintersemester 2014/2015 bietet die Macromedia Hochschule die Studienrichtung "Kulturmanagement" – exklusiv am Standort Berlin.

Die Studienrichtung "Kulturmanagement" bildet Studierende aus, um kulturelle Events professionell zu konzipieren, zu organisieren und zu analysieren.

Kulturmanagement bildet eine wichtige Schnittstelle zwischen Kultur, Kunst und Wirtschaft, schafft ökonomische und kreative Rahmenbedingungen, sichert die kulturelle Weiterentwicklung und gibt Trends für die Zukunft vor. Absolventen des "Kulturmanagement"-Studiengangs in Berlin werden in ihrem späteren Beruf aktiv dazu beitragen, kulturelle Werte neu zu schaffen, zu bewahren und für vielfältige Zielgruppen attraktiv zu gestalten.

Das Studienprogramm ist interdisziplinär ausgerichtet und integriert vielfältige Aspekte aus Fächern wie Soziologie, Ethnologie, Anthropologie, Kunsttheorie sowie Politik- und Sozialwissenschaften. Zunächst erlangen Studierende die Grundlagen: theoretische Konzepte, Kulturbetriebslehre und -organisation sowie Kultur an sich in ihrer historischen, politischen und institutionellen Bedeutung. Dieses Grundwissen können sie nach und nach vertiefen. Selbstverständlich kommt auch die Praxis nicht zu kurz: Renommierte ExpertInnen aus dem internationalen Feld begleiten die macromedia-Studenten und helfen ihnen, wichtige Netzwerke für die Zukunft aufzubauen.

Wir verbinden als größte private Hochschule im Bereich Medien und Kommunikation das Wichtigste aus Medienmanagement mit dem Wesentlichen des Kulturmanagements: Ein wichtiger Wettbewerbsvorteil für alle Studenten, denn Kultur und Medien sind heute untrennbar miteinander verbunden

Einen Blick über die Grenzen hinweg auf die USA, Asien und ganz Europa können Studierende im Seminar "Praxis Kulturarbeit" werfen, wo sie unter anderem die Chancen und Probleme des internationalen kulturellen Austausches verstehen lernen werden.

Das Studium öffnet die Türen zu spannenden Berufsfeldern wie Management in Kulturbetrieben, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit sowie Kulturverwaltung und -vermittlung. Studierende, die später einmal in einer leitenden Position in einem Staats- oder Landestheater, in Museen, Kulturämtern, Stiftungen oder Verbänden arbeiten möchten, können jetzt mit der Wahl der Studienrichtung Kulturmanagement den Grundstein dafür legen.

Die internationale Ausrichtung der Media School der Macromedia Hochschule beinhaltet auch ein Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen.