Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

MHMK Hamburg: Dr. Reinhard Rauball als Referent beim 14. Hamburger Symposium

Dr. Reinhard Rauball zu Gast beim 14. Hamburger Symposium Sport, Ökonomie und Medien

Zum diesjährigen Symposium konnten die Organisatoren noch kurz vor der Programmerstellung einen prominenten Redner gewinnen.

Dr. Rauball ist Präsident des Ligaverbandes und damit zugleich erster Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

Außerdem hat der Jurist das Amt des Vorsitzenden des Aufsichtsrats der DFL Deutsche Fußball Liga GmbH inne. Am 14. November 2004 wurde er überdies zum dritten Mal zum Präsidenten des BV Borussia 09 e.V. Dortmund gewählt. Ein Amt, das Dr. Rauball bis heute bekleidet.

Bei seinem Besuch in Hamburg wird er einen aktuellen Blick auf die Entwicklungen im Fußball, insbesondere im Kontext der Wechselwirkungen zwischen Profiverein und Stadt werfen. Welche Zusammenhänge gibt es, können Entwicklungen einer Stadt durch den Profifußball forciert werden, welche Probleme können entstehen? Diese und viele weitere Aspekte werden im Millerntor-Stadion am 5. und 6. Juni 2014 mit dem ausgewiesenen Fußballexperten diskutiert.

Sportgroßveranstaltungen stehen seit 2001 im Fokus des Hamburger Symposiums Sport, Ökonomie und Medien. 2014 widmet sich das Symposium dem Thema "Sport und Stadtmarketing – ökonomische Risiken, soziale Verantwortung und mediale Lösungen" und greift dabei auch das Jahr des Wassersports in Hamburg auf.

Erfahren Sie mehr unter: www.symposium-hamburg.de
Twitter: #symposium_hh
Facebook: www.facebook.de/symposium.hamburg
App: "Symposium-HH"