Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

MHMK Hamburg: 2014 wird Jahr des Wassersports

 2014 wird Jahr des Wassersports in Hamburg (Quelle: DEG, MHMK)

Stadt kooperiert mit Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation/ Vertragsunterzeichnung am Freitag, den 18.11.2013.

Ob auf Außen- oder Binnenalster, auf der Elbe oder in den Alsterkanälen – Hamburg ist ein Eldorado für Wassersportler. Dies möchte die Stadt würdigen und richtet 2014 das "Jahr des Wassersports in Hamburg" aus. Studierende am Hamburger Campus der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK) werden das Projekt umfassend begleiten. Aus diesem Anlass unterzeichnen der Leiter des Landessportamtes, Thomas Beyer, und der Akademische Direktor der Hamburger MHMK, Prof. Dr. Martin Jastorff, am Freitag, 18. Oktober 2013, um 10 Uhr auf der Eventfläche der MHMK-Hamburg, Gertrudenstraße 3, Hamburg einen Kooperationsvertrag. Medienvertreter sind zu dem Termin herzlich eingeladen.

Hamburgs Sportsenator Michael Neumann begrüßt die Kooperation: "Der Wassersport hat in Hamburg eine lange Tradition und erfreut sich nicht zuletzt aufgrund unserer vielen Wasserflächen sowohl im Breiten- als auch im Leistungssport großer Beliebtheit. Diese Tradition kombiniert mit frischen Ideen der Studenten der MHMK verspricht eine reizvolle Kombination". MHMK-Professor Martin Jastorff ergänzt: "Das wird auch für uns ein Großprojekt, an dem erstmalig drei Studiengänge – die angehenden Medienmanager, Kommunikationsdesigner und Journalisten – direkt zusammenarbeiten. Als engagierter Segler freue ich mich besonders auf die Kooperation zum Jahr des Wassersports!"

Nicht nur prominente nationale und internationale Sportler werden 2014 im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen. Auch die zahlreichen Breitensportler auf Hamburgs Gewässern sollen mit einem vielfältigen Angebot berücksichtigt werden – sowohl im Bereich des aktiven Vereinssports, als auch in nichtorganisierten Sportangeboten oder im Behinderten- und Schulsport. Zudem warten auf die Hamburger im gesamten Stadtgebiet eine Fülle von Veranstaltungen und einige große Wassersportevents.

Für die Studierenden der Hamburger MHMK hat das Projekt eine in dieser Dimension bislang ungewohnte Größenordnung, denn gleich vier Workshops widmen sich im aktuellen Wintersemester dem Jahr des Wassersports. So werden angehende Medienmanager ein Konzept zur Livekommunikation der Events entwickeln, andere Kommilitonen erarbeiten für das gesamte Wassersportjahr das allgemeine Kommunikationskonzept. Dies alles erfordert enge Absprachen mit dem Studiengang Medien- und Kommunikationsdesign, der wiederum für das visuelle Konzept zuständig ist. Dazu gehört auch der Entwurf für das Corporate Design des Wassersportjahres samt Logo und entsprechenden Slogans. Schließlich werden die Studierenden des Studienganges Journalistik das sportliche Großereignis mit einem multimedialen Internetblog begleiten. (cat)

Kontakt für Journalisten:
Claudia Lehmann
c.lehmannmhmk.org
Telefon 040.300 30 89 37

sowie

Behörde für Inneres und Sport, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frank Reschreiter, Tel. 040 – 42839-2673
E-Mail: pressestellebis.hamburg.de
www.hamburg.de/innenbehoerde