Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Messeauftritt der crossculture academy auf der Online Educa 2013

Crossculture Academy

Sprachenverständnis und erfolgreiche Kommunikation im Ausland – das sind die Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche interkulturelle Zusammenarbeit.

Rund um das Thema interkulturelle Zusammenarbeit wird die crossculture academy auf der Online Educa im Hotel InterContinental in Berlin von 4. bis 6. Dezember 2013 zusammen mit dem Videosprachlernportal papagei.com ihre neuen Produkte vorstellen.

Eine interkulturelle Zusammenarbeit ist nur dann erfolgreich, wenn die Kommunikation stimmt. Und die stimmt dann, wenn die Sprache richtig angewendet wird und das Wissen zu Kultur, Mentalität und Werten vorhanden ist. Nur wenn man lernt, die Welt aus der Sicht des Anderen zu sehen, kann man sie auch verstehen. Oftmals kommt es in beruflichen Situationen zu Missverständnissen, welche die Zusammenarbeit im Extremfall unmöglich macht, nur weil etwas aufgrund kultureller Unterschiede falsch gedeutet wurde. Doch darauf kann man sich vorbereiten. Selbst dann, wenn keine Zeit mehr bleibt.

Die crossculture academy bietet ein breites Spektrum an Onlineangeboten an, mit denen rund um die Uhr Wissen über Länder, Kulturen, Traditionen sowie über länderspezifische Dos und Don'ts eingeholt werden kann. In fünfminütigen Videos werden spezielle Business-Situationen aufgegriffen, Fachartikel sorgen für weiterführendes Wissen, dazu gibt es für Expatriates interaktive Coachingmodule und E-Mail-Lernprogramme, über eine Expertenhotline kann man zudem Fragen stellen, die von den jeweiligen Länderexperten beantwortet werden.

Neu hinzugekommen sind interkulturelle E-Learning-Kurse für viele verschiedene Länder, bestehend aus Filmen, Texten, reflektierenden Verständnisfragen und Testeinheiten. Aufgebaut sind diese Kurse in 3 Module, die jeweils innerhalb von 60 – 90 Minuten durchlaufen werden können. Im ersten Modul wird eine interkulturelle Grundsensibilisierung durchgeführt. Daraufhin folgt im nächsten Modul der Kulturkurs des jeweiligen Landes, das dritte Modul schließt mit dem Etikettekurs des Landes ab.

Jedes interkulturelle Training oder Coaching ist mit dem Zugriff auf das Onlineportal gekoppelt, wodurch ein Blended-Learning entsteht, das durch die Kombination von E-Learning und face-to-face-Kommunikation die Trainings effektiver gestaltet. Die 100 Trainer, die mit dem Onlineportal arbeiten, decken mehr als 120 Länder ab.

Eine gute Kombination mit der kulturellen Beratung der crossculture academy stellt papagei.com dar. Das Videosprachlernportal bietet Fremdsprachenkurse anhand unterschiedlicher Sprachlernsysteme an. Ob durch Videosprachkurse oder im Dialog mit einem Sprachtrainier im classroom, interaktiv und durch Onlinepräsenztrainings oder losgelöst im eigenen Lerntempo: Papagei.com bietet Angebote zum Erlernen einer Fremdsprache an, die ganz auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten des Einzelnen zugeschnitten werden.

Einzelheiten über die Leistungen der crossculture academy und Papagei.com gibt es auf der Messe Online Educa, auf der sich die beiden Unternehmen von 4. bis 6. Dezember 2013 im Hotel InterContinental Berlin präsentieren werden.

Die crossculture academy bietet crosscultural training – zeitsparend, anpassungsfähig und unabhängig von Ort und Zeit. Hierfür haben wir effiziente und direkt umsetzbare Hilfestellungen und Empfehlungen zusammengestellt, die Ihnen dabei assistieren, Ihre interkulturellen Herausforderungen zu bereinigen. Ob Tutorialvideos oder persönliches Training - wir unterstützen Sie gerne.

Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite: http://www.crossculture-academy.de/