Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Mein erster Anzug: Store für Berufseinsteiger eröffnet in München

Was kommt nach dem Bachelor oder Master? Der Anzug. Für die meisten Berufseinsteiger ein Alptraum. Ein neues Ladengeschäft mit außergewöhnlichem Konzept will das ändern.

Spätestens bei der Einladung zum Vorstellungsgespräch heißt es: Ein Anzug muss her. Nadelstreifen gehen gar nicht. Das wissen die meisten Uni-Absolventen. Aber was dann? Was passt in die heutige Zeit – und was passt zu mir? Das fragen sich Job-Einsteiger, Praktikanten und Jungunternehmer. Antworten will der neue Store SUITLABS geben. Er hat sich komplett auf diese Zielgruppe spezialisiert – sowohl was das Angebot als auch die Beratung betrifft.

Die Idee zu diesem Konzept kam dem Gründer von SUITLABS durch eigene leidvolle Erfahrungen beim Anzugkauf. "Bei den Billig-Ketten gab’s überhaupt keine Beratung", sagt Sebastian Signer, Geschäftsführer und Gründer von SUITLABS. "In den großen Bekleidungshäusern fühlte ich mich verloren – und als junger Mensch mit begrenztem Budget nicht ernst genommen."

Beratung vom Boss

Im Laden von SUITLABS dürfte sich niemand verloren vorkommen: Das Sortiment besteht im Wesentlichen aus klassischen Business-Anzügen, passend dazu bietet SUITLABS Hemden und Krawatten. Berufsstarter können sich so ihr komplettes Business-Outfit zusammenstellen. Beraten werden sie vom Geschäftsführer persönlich. "Ich nehme mir Zeit und zeige, was dem jungen Mann passt", so Sebastian Signer. "Denn gerade Anzug-Neulinge brauchen Beratung auf Augenhöhe."

Auch die Lage ist Programm: Passend zum Store-Konzept und zur Zielgruppe Studenten, Job-Einsteiger und Jungunternehmer befindet sich SUITLABS in der Maxvorstadt in der Amalienstraße – genau zwischen den beiden Münchner Universitäten LMU und TU.

Style, Qualität – und trotzdem günstig?

Bleibt noch die Frage nach dem Preis. Der Preis für einen stylischen modernen Business-Anzug liegt nach Angaben des Geschäftsführers bei 249,00 Euro. Studenten mit aktueller Immatrikulationsbescheinigung erhalten sogar einen Rabatt von 50,00 Euro und können ihr neues Business-Outfit für 199,00 Euro erstehen. "Wir lassen unsere Produkte direkt produzieren, so sparen wir unseren Kunden die Kosten für Agenten und Großhändler", sagt Sebastian Signer. Von Billig-Fertigung in China hält er nichts. "Gute Qualität spielt gerade am Anfang eine wichtige Rolle, wenn derselbe Anzug in einer Woche mehrfach getragen wird", sagt Unternehmensgründer Signer.

SUITLABS lässt die Anzüge in Istanbul fertigen. Das hat zwei Gründe: Zum einen die Tradition und Expertise der Schneidereien in der Türkei. Zum anderen hat Geschäftsführer Signer gute Kontakte in Istanbul. Schließlich hat er dort "International Business and Trade" studiert – und natürlich Anzüge gebraucht.

SUITLABS GRAND OPENING am Donnerstag, 9. April 2015

Store SUITLABS
Amalienstraße 18
80333 München

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10.00 Uhr bis 19. 00 Uhr
Samstag: 10. 00 Uhr bis 18. 00 Uhr

Tel.: +49 (0) 172 740 9267
E-Mail: info@suitlabs.com
suitlabs.com