Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

MaRisk-Compliance - Aufbauseminar 2015

MaRisk-Compliance - Aufbauseminar 2015

> Risk Assessment: Aufbau einer Compliance-Risikolandkarte

> Aufgaben und Prozesse zur Sicherstellung der Compliance

> Zielgerichtete Überwachungshandlungen der Compliance –Funktion

> Risk-Assessment – IKS-Schlüsselkontrollen – Compliance-Reporting

> Risk Assessment: Aufbau einer Compliance-Risikolandkarte

> Aufgaben und Prozesse zur Sicherstellung der Compliance

> Zielgerichtete Überwachungshandlungen der Compliance –Funktion

> Internes Kontrollsystem: Schlüsselkontrollen Compliance-gerecht ausgestalten

> Reporting an die Geschäftsleitung und das Aufsichtsorgan



Zielgruppe MaRisk – Compliance Aufbauseminar

Vorstände und Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Versicherungen, Leasing- und Factoring-Gesellschaften, Compliance-Beauftragte und Mitarbeiter von Compliance- und Rechtsabteilungen, Leiter Interne Revision, Datenschutzbeauftragte, Zentrale Stelle, Justiziare, Fach- und Führungskräfte im Bereich Compliance.



Ihr Nutzen – MaRisk – Compliance Aufbauseminar:

> Risk-Assessment: Prüfungssichere Erstellung und Aktualisierung der Compliance-Risiko-Landkarte

> Management der Compliance-relevanten Risiken

> Aufgaben und Prozesse zur Sicherstellung der Compliance-Funktion



Buchung des Seminars MaRisk-Compliance - Aufbauseminar 2015

Sie haben Interesse am Seminar? Mit dem Anmeldeformular können Sie sich direkt zum Seminar anmelden.

Alle unsere Bildungsangebote sind nach AZAV sowie DIN 9001:2008 zertifiziert. Der Teilnahmepreis wird daher vom europäischen ESF sowie von regionalen Förderstellen gefördert.

Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München Tel. +49 89 452 429 70 – 100 oder
Büro Hannover Tel. +49 511 93 639 460
Büro Wien Tel. +43 1 99460 – 6448




Ihr Vorsprung – MaRisk – Compliance Aufbauseminar:

Jeder Teilnehmer erhält kostenfrei folgende S&P Produkte:

+ 92-Punkte Check für ein prüfungssicheres Compliance-System

+ Excel-Bewertungstool zur Erstellung der Gefährdungsanalyse

+ Checkliste: Prüfung der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsorganisation

+ Leitfaden "Schlüsselkontrollen im IKS-System"

+ Muster-Leitfaden zur Fortschreibung der GFA-Compliance



Seminare und Seminarorte – MaRisk – Compliance Aufbauseminar

Sie finden unsere Seminare ,,MaRisk – Compliance Aufbau" in Berlin, Hamburg, Hannover, Münster, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Leipzig, Dresden, Stuttgart, München, London, Wien, Salzburg und Innsbruck. Die nächsten Termine finden Sie unter Seminar Termine.

Sie wünschen regelmäßig aktuelle Informationen zu Ihrer persönlichen Weiterbildung in der Praxis. Hier können Sie sich direkt für unseren Newsletter anmelden.


Seminarprogramm MaRisk-Compliance - Aufbauseminar


Top 1: Risk-Assessment: Prüfungssichere Erstellung und Aktualisierung der Compliance-Risiko-Landkarte

> Aktuelle aufsichtsrechtliche und prüfungsrelevante Anforderungen

> Compliance Management contra Wirtschaftskriminalität

> Risiko-/Gefährdungsanalyse (GFA) als Basis von Überwachungs- und Kontrollhandlungen der Compliance Funktion

> Risikobewertung für die Geldwäsche-Prävention, sonstige strafbare Handlungen sowie Compliance-relevante Sachverhalte

> Strukturiertes Vorgehen bei der GFA-Compliance für die IKS-Bereiche

> Backtesting der GFA-Ergebnisse im laufenden Monitoring


Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar die folgenden S&P Produkte:

+ Musteranweisung für ein prüfungssicheres Compliance-System

+ Bewertungstool zur Erstellung der Gefährdungsanalyse

+ Muster-Leitfaden zur Fortschreibung der GFA-Compliance

+ 92-Punkte-Check für ein prüfungssicheres Compliance-System



Top 2: Welche Compliance-relevanten Risiken sind mit IKS-Schlüsselkontrollen zwingend zu managen?

> Identifizierung der wesentlichen Risiken des Unternehmens

> Leitlinien zum Verbraucherschutz sowie zum Datenschutz

> IKS-Schlüsselkontrollen zur Steuerung von:

– Marktpreis-, Adressen- und Liquiditätsrisiken

– operationellen Risiken

– Auslagerungen


Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar die folgenden S&P Produkte:

+ Checkliste: Prüfung der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsorganisation

+ Leitfaden "Schlüsselkontrollen im IKS-System"



Top 3: Welche Compliance-relevanten Risiken sind mit IKS-Schlüsselkontrollen zwingend zu managen?

> IKS-Schlüsselkontrollen zu

– Geldwäsche und Wirtschaftskriminalität

– Datenschutz und Verbraucherrecht

– Rechnungswesen und Risikocontrolling

– Vertriebsvorgaben und Kundenwertpapiergeschäft

> IKS-System: Kontrollmatrix für Geschäftsprozesse und Funktionskontrollen



Top 4: Aufgaben und Prozesse zur Sicherstellung der Compliance-Funktion

> Best-Practice zu Corporate Governance und Einführung eines Verhaltenskodex

> Tone of the Top: Kommunikation im Unternehmen und Schulung der Mitarbeiter

> Kontrollplan des Compliance-Beauftragten: Überwachungs- und Berichtspflichten, Überprüfung der Compliance-Vorgaben

> Wie funktioniert ein optimales Zusammenspiel zwischen Risikocontrolling, Compliance, Zentrale Stelle, Datenschutz, IT und Interne Revision?

> Dokumentation der Überwachungshandlungen

> Berichterstattung an die Geschäftsleitung und das Aufsichtsorgan


Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar die folgenden S&P Produkte:

+ Maßnahmen-Katalog gegen interne und externe betrügerische Handlungen

+ Kontrollplan Compliance: Überwachungs- und Kontrollplan

+ Berichtswesen Compliance: Muster für ein prüfungssicheres Reporting

+ 92-Punkte Check für ein prüfungssicheres Compliance-System