Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Liebe deine Arbeit - 18 Experten zeigen Wege zur Berufung

"Liebe deine Arbeit" von Katharina Pavlustyk

Katharina Pavlustyk entfacht mithilfe von 18 Experten in "Liebe deine Arbeit" das Potenzial und die Talente, die in uns schlummern.

Man fühlt sich, als würde man nicht wirklich arbeiten und die Zeit vergeht wie im Flug, wenn man einen Job hat, den man wirklich liebt. Leider sieht die Wirklichkeit für viele Menschen ganz anders aus. Berufe werden oft aus Gründen der Jobsicherheit, dem Ansehen und der Höhe des Gehalts gewählt. Das Potenzial, das in uns schlummert, und die Träume, die wir in uns tragen, werden bei dieser Art der Berufswahl oft vollkommen außer Acht gelassen. Denn in jedem von uns stecken ein unglaublich großes Potenzial und Talente, die ausgelebt werden wollen. Ganz besondere Fähigkeiten, die uns einzigartig machen und uns unsere Berufung vor Augen führen. Diesen großartigen Schatz können wir bergen. Dabei helfen uns 18 Experten, die in diesem Buch ihre Methoden und Ansätze der Berufungsfindung vorstellen.

Diese Experten stellen in Pavlustyks Buch ihre Ansätze und Methoden vor, damit wir diesen verborgenen Schatz in uns bergen können. Sie zeigen auf, wie wir unsere angeborenen Talente erkennen und einsetzen können, damit unsere Arbeit einen Sinn hat - und einen Wert. Mit Tipps, Übungen, Denkanstößen und Impulsen weisen sie uns die Richtung zu einem Beruf, der uns erfüllt. Denn Leidenschaft für das, was wir täglich tun, ist die Basis für das eigene Glück und den (beruflichen) Erfolg.

"Liebe deine Arbeit" von Katharina Pavlustyk ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5614-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de