Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Künstler für Tagung buchen brachte viele Vorteile mit sich

Künstlerin faltet Origami für Teilnehmer der Tagung Künstlerin faltet Origami für Teilnehmer der Tagung

Zur Unterstützung der beruflichen Weiterbildung und zur Auflockerung der Tagung hat die Psychotherapeutenkammer eine Künstlerin gebucht, die mit japanischer Papierkunst für Aufsehen sorgte.

Farbenfroh, Flink und Fröhlich - Künstler sorgt für Unterhaltung

Quedlinburg. Im schönen Harz kam die Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer erneut zu Ihrer Tagung zusammen. Zunächst wiesen die Redner der Tagung auf die aktuellen Themen hin und es war trotz der vielen Vorträge ein recht kurzweiliger Nachmittag. Für den Abend wurde ein üppiges Büffet im Tagungshotel bereitgestellt und man konnte diesmal auch einen passenden Künstler als Rahmenprogramm buchen. In diesem Jahr wurden die Gäste gleich zu Beginn im Restaurant von einer Event Künstlerin überrascht, die mit einem bunten und ausschweifenden Kleid zum Empfang parat stand. Sabrina, so hieß die Dame, die für die Veranstaltung gebucht wurde und für Ihre Unterhaltung eine alte japanische Kunst wiederaufleben ließ. Denn die Künstlerin hatte sich der Papierfaltkunst verschrieben und gestaltete live für alle Damen und Herren der Psychotherapeutenkammer Origami Skulpturen nach Wunsch und auf Zuruf. So entstanden mit viel Fingerfertigkeit verschiedene Blumen, Glücksbringer, Pinguine oder Flamingos. Aber auch ein Piano für den musikalisch interessierten Herrn oder ein Diamantring für die Dame von Welt.

Augenprächtiges Papier Kleid bot Anlass zu Gesprächen

Schon das Kostüm allein war ein Showact. All die Figuren wurden auf Sabrina's überdimensionalen Kleid, wie auf einem Arbeitstisch, gefaltet. Denn das Kleid, ein absolutes Unikat aus Papier, wurde so konstruiert, dass es wie eine Arbeitsfläche funktionierte und die Utensilien, sprich die Origami Papiere, in den Falten des Kleides versteckt waren. Dadurch konnte sich die gebuchte Künstlerin frei bewegen und als ein echter Walk Act agieren. Die gesamte Garderobe der Entertainerin wurde mit viel Liebe zum Detail entwickelt, das wurde auch an diesem Abend mehrfach lautstark bewundert. Und daher war dieses Outfit auch immer wieder Anlass das Gespräch untereinander zu suchen, so dass sogar die schüchternsten Gäste mit einstimmten und Ihren Spaß fanden. Diese aufgelockerte Stimmung gleich zu Beginn der Veranstaltung kurbelte die Gespräche und Debatten untereinander an und so kam es dank dieser Origami Künstlerin zu einem fruchtbaren Austausch von Fachwissen. Fotos dieses Designs können Interessierte unter https://www.blubshow.de/kuenstler-buchen ersehen. Sowohl Schuhe, Strumpfhose, Kleid, als auch Oberteil und Jacke, ja sogar der Haarschmuck, waren in lila Farbtönen gehalten und passend aufeinander abgestimmt.

Künstler buchen und Inhalte der Tagung festigen

Die Zuschauer nippten Ihren Sekt und gaben sich dabei ganz der Faszination hin, wie aus bunten Blättern in Windeseile 3D Objekte entstanden und so mancher fragte sich, wie sich die Papierkünstlerin dies alles merken konnte. Es stellte sich als eine sehr gute Idee heraus, Show Künstler als visuelle Unterstützung des Seminars zu buchen, denn die Zuschauerinnen und Zuschauer genossen diese muntere Form der Unterhaltung und waren sichtlich bester Laune. Sicherlich hat sich der ein oder andere Psychotherapeut und die ein oder andere Psychotherapeutin gedacht, dass dies zukünftig auch ein guter Therapieansatz wäre. So einen Künstler könnte man sicherlich auch mal in einer Therapiestunde buchen. Denn Origamis zu falten und schöne, dekorative zu Figuren erschaffen, dass machte schon beim Zuschauen glücklich, wie die Gäste einstimmig feststellten. Informationen zur Buchung der Künstler bekommt man unter https://www.blubshow.de/showkuenstler-buchen Dort erhält man auch Auskünfte zu weiteren möglichen Showacts inklusive Videos und Bildmaterial. Nachdem alle ausführliche Gelegenheit hatten, sich von Sabrina Wünsche erfüllen zu lassen, verabschiedete sich die Künstlerin von Ihren Gästen. Nun wurde das Buffet eröffnet und man widmete sich der kulinarischen Vielfalt, welche das Hotel für die Anwesenden aufgefahren hatte. Sicherlich wird es noch weitere Gelegenheiten geben, diese Origami Künstlerin zu buchen. Da waren sich alle Verantwortlichen einig.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.