Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Kompetenzerwerb im Betrieb – neues Buch zeigt neue Entwicklungen in der Berufsausbildung auf

"Kompetenzentwicklung in der betrieblichen Ausbildung" von André Kukuk

André Kukuk stellt in seiner Publikation "Kompetenzentwicklung in der betrieblichen Ausbildung“ die Entwicklung von Kompetenzen im Betrieb auch aus Sicht des Individuums heraus.

Die Entwicklung von Kompetenzen stellt seit Jahren eine Leitmaxime der betrieblichen Berufsausbildung dar. Zahlreiche Konzepte sollen dazu beitragen, den Erwerb von Fähigkeiten, Kenntnissen und Fertigkeiten nicht mehr nur unter dem Aspekt einer Optimierung zukünftiger Arbeitsfähigkeit, sondern vielmehr auch aus Sicht des Individuums zu betrachten. André Kukuk untersucht am Beispiel der Juniorenfirma, ob derartige Ausbildungsmodelle tatsächlich über die reine Qualifizierung der Lernenden hinausgehen und ob hier tatsächlich Kompetenzen erworben und entwickelt werden.

Leitmaxime einer heutigen betrieblichen Ausbildung kann auch aus Sicht der Unternehmen nicht mehr nur die Optimierung der Arbeitsfähigkeit sein, in gleichem Maße muss ebenso eine Förderung der Persönlichkeitsentwicklung im Fokus stehen. Diesen Ansatz hebt Autor André Kukuk in seinem zweiten Sachbuch heraus. Am Beispiel der Juniorenfirma zeigt er, wie der Erwerb von Kompetenzen innerhalb spezieller betrieblicher Ausbildungsmodelle dennoch ermöglicht werden kann und benennt Voraussetzungen dafür, wie eine Tätigkeit im Betrieb schlussendlich kompetenzfördernd wirken kann.

"Kompetenzentwicklung in der betrieblichen Ausbildung" von André Kukuk ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-7355-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de