Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

JURA DIREKT Akademie - papierlose Seminare

master.class seminare der JURA DIREKT Akademie

Die JURA DIREKT Akademie ist eine etwas andere Akademie für Berater. Hier gibt es eine Geld-zurück-Garantie und Gratis-Dauerbegleitung. Innovativ: nun stellt die Akademie alle Kurse auf papierlos um.

Bei der JURA DIREKT Akademie sind Ideen gefragt. In den master.class seminare® gibt eine Geld-zurück-Garantie und die Teilnehmer werden nach den Kursen kostenlos weiter begleitet. Nun stellt die Akademie alle Kurse auf papierlos um. Dauerhaft werden hunderttausende Blatt Papier und tausende Ordner eingespart. Moderne Zeiten eben und gut für die Umwelt.

"Wir haben 2018 und jeder hat ein Tablet oder einen Laptop", so Akademieleiter Jürgen Zirbik, "da müssen wir keine Ordner und tausende Blatt Papier einsetzen. Nach einer Befragung unserer letzten 50 Teilnehmer befürworten 90 Prozent papierlose Seminare. Das setzen wir jetzt sofort um und zwar so einfach wie möglich", so Zirbik weiter.

Schon im ersten Schritt 50.000 Blatt gespart

Die JURA DIREKT Akademie bietet drei Kurse für Finanzdienstleister an. Diese Kurse haben immer denselben Zweck. Sie sollen die Teilnehmer befähigen, mehr Umsatz im eigenen Geschäft zu erzielen und ihr Finanzdienstleistungs-Geschäft strategisch und gezielt weiter zu entwickeln. Die zwei Kurse "Vorsorgeexperte" und "Notfallmanager" sind TÜV-zertifiziert, der "Testamentsvollstrecker" findet in Abstimmung mit der Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung (AGT) statt. Jeweils Sechs-Tageskurse von hoher Qualität und Reputation. "Pro Kurs haben wir 15 bis 18 Teilnehmer", konstatiert Inhaber Domenico Anic, "und bei 120 bis 140 Seiten pro Ordner kommen da im Schnitt rund 2000 Seiten zusammen plus Ordner".

2018 sind 25 Kurse geplant, 2019 50 Kurse. Die Einsparungen liegen demnach zwischen 50.000 und 100.000 Blatt Papier und rund 1.000 Ordnern - und alles was beim Druck an Verbrauch anfällt. "Das ist nicht nur ein wirtschaftlicher Faktor, sondern macht auch für die Umwelt Sinn", so Jürgen Zirbik, "vor allem wenn man bedenkt, dass für die Produktion von einem Blatt Papier rund zehn Liter Wasser verbraucht werden."

Unterlagen digital und life time aktuell

Die Teilnehmer an den Kursen können sich die Inhalte in Form von Power Points oder auch Skripten aus einer Cloud herunterladen - gesichert und verschlüsselt sowie datenschutzgerecht. Sie werden dafür mit der Buchung des Kurses frei geschaltet. Im Kurs können sie Notizen via Laptop oder Tablet direkt in die Unterlagen eingeben. "In einem der letzten Kurse haben wir das getestet", so Jürgen Zirbik, "bis auf einen Teilnehmer kamen alle gut damit zurecht und haben das befürwortet. Ein bisschen muss man sich wohl daran gewöhnen."

Passend zum master.class Konzept der JURA DIREKT Akademie, bei dem die Teilnehmer in der Regel lebenslang Mitglieder der master.class Gemeinschaft sind, können sie auf die jeweils aktuellste Version der Unterlagen zugreifen und sind damit immer auf dem neuesten Stand. Über Aktualisierungen informieren die Coachs der Akademie bei den 14-tägigen und kostenlosen Online-Coachings und über freigegebene Informationskanäle.

"Mancher hat uns gewarnt, dass wir damit unser Wissen, unsere Präsentationen und Skripte mehr oder weniger öffentlich zugänglich machen", so Domenico Anic, "und genau das passt zu uns. Wissen ist frei und der Wert der Akademie und der Kurse steckt in der praktischen Kompetenz der Dozenten und der wohl einmaligen dauerhaften Begleitung." Papierlos passt bestens zu diesem innovativen Weiterbildungsansatz und unseren master.class seminaren.