Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Job-Sharing: Personalberatung und Partnersuche

Herbers QT

SHARE-YOUR-JOB.COM Sie wollen den perfekten Match zwischen Teilzeitbeschäftigten und Unternehmen? Und den perfekten Match unter den Job-Sharing-Partnern?

Die Job-Sharing-Expertinnen schaffen Verbindungen zwischen qualifizierten Teilzeitinteressierten mit dem passgenauen Unternehmen.

Arbeitsplatzteilung (Job-Sharing) wird auch in Deutschland immer beliebter. In vielen kaufmännischen Bereichen wird schon vereinzelt diese Arbeitszeitform auch auf Führungsebene wie Abteilungs-, Bereichs – und Teamleitung praktiziert, dem sogenannten "Top-Sharing" . Wer in einem Job-Sharing-System arbeiten möchte, muss zurzeit die Initiative ergreifen. Ob nun Job-Sharing angeboten und erfolgreich eingeführt wird, hängt stark von der Unternehmensphilosophie ab. Job-Sharing bei Ärzten in einer Gemeinschaftspraxis findet man schon seit längerer Zeit. Mittlerweile ist das Job-Sharing auch bei den angestellten Ärzten wie Krankenhäuser und Kliniken ein interessantes Thema geworden. Eine ausgewogene Work-Life-Balance wünschen sich schon einige der jungen Beschäftigten und Berufsanfänger. Sie gehören zu der Generation Y, das sind alle Jahrgänge ab 1980, die heute zwanzig – bis Dreißigjährigen, die hohe Anforderungen an ihrem zukünftigen Beruf stellt, der ihnen Freude und Spaß bereiten soll.
Job-Sharing ist auch ein Modell für ältere Beschäftigte, die ihr Know-How in diesem System an Berufsanfänger weitergeben. Für das Unternehmen bedeutet es, qualifizierte Arbeitnehmer im Unternehmen zu halten und so auch dem Fachkräftemangel entgegenwirken zu können.

Marie-Therese Herbers marie-therese-herbers.com hat sich schon in ihrer Diplomarbeit mit dem Thema "Job-Sharing – rechtliche, einzel- und gesamtwirtschaftliche Aspekte" auseinandergesetzt. Seitdem hat sie das Thema nicht mehr losgelassen. Diverse wissenschaftliche Untersuchungen und Publikationen – alle zum Thema Job-Sharing – folgten.

Wir unterstützen Unternehmen bei der Suche und Auswahl der zusammenpassenden Mitarbeiter für qualifizierte Job-Sharing- und Teilzeitarbeitsplätze. Und wir beraten zu job-sharing- und teilzeitspezifischen Fragen und unterstützen Bewerber bei der Suche nach der der richtigen Position im gewünschten Umfeld. Wir schaffen die Voraussetzung, den passenden "Partner" für das Job-Sharing zu finden. Ein Computer gestütztes Z-Matching©-Programm (mit einem Entwicklungsaufwand von 14 Mannjahren entstanden) ergänzt unsere persönlichen Aktivitäten.
Ein hochentwickeltes assoziatives Datenbank-System mit lokalen und überregionalen Anbietern und Suchenden von Arbeitsplätzen kann Ihre Wünsche hinsichtlich Tätigkeit, Vergütung, Einsatzbedingungen, aber auch an das betriebliche Umfeld, Klima, Kollegen, … mit den Gegebenheiten und Vorstellungen beider Seiten abgleichen. Die korrelierenden Kriterien-Profile, die wir ganz einfach "Best Matches" nennen, werden dann mit gegenseitiger Zustimmung zusammengebracht.
Diese "Best Matches" werden auch auf Kandidaten untereinander angewandt. Dies ist gerade besonders beim Job-Sharing von Bedeutung. So werden Personen, die sich harmonisch in ein Job-Sharing-Team einfügen, bzw. deren Chemie stimmt, rechnergestützt ermittelt und zusammengeführt.

Wir sind nicht nur Dienstleister, sondern wir verstehen uns besonders als Partner und Wegbegleiter.