Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Jetzt in Würzburg zur/m Geprüften Technischen Betriebswirt/in (IHK) an 37 Tagen weiterbilden.

Die Geschäftsführerinnen Katja Fellmeth und Katja Möhle-Stöhr vor dem Akademiegebäude.

BWL für Techniker, Meister und Ingenieure (m/w)

Der Abschluss Geprüfter Technischer Betriebswirt IHK ist bundesweit anerkannt und gefragt. Technische Betriebswirte/-innen erwerben zusätzlich zu Ihren Kenntnissen im gewerblich-technischen Bereich kaufmännisches Wissen und qualifizieren sich dadurch für Managementaufgaben in Industrie- und technischen Handwerksbetrieben.
Es werden praxisnah die Themen

Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess
Allgemeine VWL und BWL
Rechnungswesen
Finanzierung/Investition
Material-, Produktions- u. Absatzwirtschaft
Management und Führung
Unternehmensführung
Informations- und Kommunikationstechniken
Personalmanagement

erarbeitet.

Voraussetzung für die Zulassung zur IHK-Prüfung ist eine gewerblich-technische Ausbildung und eine Weiterbildung zur/m Techniker/in oder Meister/in oder ein ingenieurwissenschaftliches Studium.

Der Lehrgang Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) knüpft an den praktischen Berufserfahrungen an und versetzt die Absolventen/-innen in die Lage, anspruchsvolle Management- und Führungsaufgaben im technischen Umfeld zu übernehmen.

Das innovative eva-Lernsystem® macht das Erreichen dieses Weiterbildungsziels in nur 37 Seminartagen berufsbegleitend möglich. Kursteilnehmer/-innen erhalten Skripte, Videos, Audios und Lernkarteikarten, um das angestrebte Ziel möglichst einfach und schnell zu erreichen.

Interessenten/-innen erhalten weitere Informationen zu dieser Weiterbildung an den monatlich stattfindenden kostenlosen Infoabenden von carriere & more private Akademie Würzburg GmbH.
Termine und Anmeldung unter www.schneller-schlau.de.
Darüber hinaus werden beim Infoabend alle Fragen bezüglich des Kurses geklärt.