Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Hypnose lernen ist möglich

Hypnose lernen

Willenlos in Hypnose! Vom Hypnotiseur in seinen Bann gezogen! - Was ist dran an diesen Vorurteilen? Ist Hypnose mehr als nur eine Technik oder von Jederman erlernbar?

Wer kennt es nicht?

Ein Hypnotiseur mit stechendem Blick hypnotisiert eine scheinbar willenlose Person. Diese ist dem Willen des Hypnotiseurs hoffnungslos ausgeliefert, macht was er will: beißt genussvoll in Zitronen, kann sich nicht mehr an den eigenen Namen oder andere Dinge erinnern. Ist steif wie ein Brett und wird vom Hypnotiseur auf zwei Stühle gelegt um gleich darauf als Trittbrett zu dienen.

Thema Rückführung in ehemalige Leben:
Da berichten Personen bis in das letzte Detail hinein von früheren Leben. Egal ob Magd, Kaiser, Bettler oder Bauer, alles ist vollkommen klar vor Augen als gäbe es nicht den geringsten Zweifel daran.

Kettenraucher berichten mittels Hypnose innerhalb von 1 bis 2 Stunden das Rauchen aufgegeben zu haben - und zwar dauerhaft.

Streß geplagte Manager finden innerhalb kürzester Zeit ihren eigenen Ruhepol wieder und sind auf einmal noch belastbarer.

Ist Hypnose das Wundermittel des neuen Jahrtausends? - Was ist Hypnose?

Hypnose ist eine Technik, durch die der kritische Faktor umgangen wird um neue, akzeptierende Denkweisen zu etablieren. Der Zugang zum Unterbewusstsein, in dem die Weichen der jeweiligen Realität gestellt werden (können).

Um Hypnose zu lernen sollte man bereit sein über die Möglichkeiten des alltäglichen Lebens hinaus zu denken. Das Einstellen auf Personen ist ebenso wichtig wie die eigene Überzeugtheit von der Veränderbarkeit der Dinge.

Hypnose im Hypnose-Seminar zu lernen ist innerhalb weniger Tage möglich.

Weiterbildungen in Hypnose, wie zum Beispiel "in ehemalige Leben " blicken oder das Spezialisieren auf gewisse Bereiche wie zum Beispiel Coachings mit Hypnose kann je nach Neigung in Anspruch genommen werden.

Ob man Hypnose nun in den Beruf integrieren möchte (z. B. als Coach, Motivationstrainer, etc.) oder diese Möglichkeit nur nützt um den eigenen Horizont zu erweitern, ist jedem selbst überlassen.