Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Gleisbau bei der Jagsttalbahn als Teamtraining

Beim Einschottern der Gleise

Sechs Mitarbeiter des Autozulieferers CSI aus Neckarsulm haben am Donnerstag in Dörzbach den Gleisbau am Bahnhof tatkräftig vorangetrieben.

Unter der Anleitung der Aktiven der Jagsttalbahnfreunde e.V. schlüpften die sechs Männer morgens um 9.00 Uhr in ihre Schutzkleidung und nahmen Schaufeln und Schottergabeln zur Hand. Und los gings.

Hintergrund ist die Idee von Herrn Beißwenger von der Firma Trends Intelligente Incentives GmbH + co. KG aus Aalen für Firmen- und Behördenmitarbeiter sogenannte "Teambuildingevents" zur Stärkung des Teamgeistes innerhalb einer Organisation anzubieten.

Ein solches Programm wurde auf Anregung von Herrn Beißwenger daraufhin von den findigen Jagsttalbahnfreunden vorgeschlagen und im Team zusammengestellt und von den "Schreibtischtätern", wie sich die ersten Teilnehmer selbst bezeichneten, auch prompt angenommen.

Bei strahlendem Sonnenschein handelte sich der eine oder andere sicherlich nicht nur einen Muskelkater, sondern auch ein paar Schwielen an den Händen ein.

Aber auch die tiefe Befriedigung, sich einmal wieder richtig körperlich verausgabt und dabei auch noch etwas Sinnvolles geleistet zu haben, das sich sehen lassen kann, sah man den tüchtigen Männern an.

So haben sie mit Hilfe eines frisch restaurierten historischen Eisenbahnwaggons aus dem 19. Jahrhundert und einer Laderaupe unter den Augen mancher schaulustiger Dörzbacher tonnenweise frischen Eisenbahnschotter zwischen die Gleise und unter die Schwellen "gestopft".

Eine vor kurzem von dem Verein neu beschaffte "Gleisstopfmaschine" nahm den hoch motivierten Männern wenigstens diese ansonsten äußerst kraft- und zeitraubende Tätigkeit ab.
Dadurch konnte der Gleisbau im Bahnhof Dörzbach einmal mehr ein großes Stück weiter seinem Ziel entgegengebracht werden.

Und das Nahziel heißt: Wiederinbetriebnahme der Jagsttalbahn als Präsentationsbetrieb mit den original historischen Fahrzeugen der ehemaligen Jagsttalbahn.

Background Trends
Trends Intelligente Incentives GmbH & Co. KG ist ein langjähriger und etablierter Anbieter von außergewöhnlichen Erlebnissen. Seit 1992 entwickelt und bietet das Unternehmen unter der Leitung von Wolfgang Beißwenger und Reiner Kraus beeindruckende Events in Europa, Afrika, Asien und Südamerika an. Firmenevent, Kundenveranstaltung und Teamevent – Trends schneidert für jeden Kundenwunsch das ideale Angebot passgenau und hat dafür ein umfangreiches Spektrum an einmaligen Reisezielen im Portfolio. Außerdem kreiert Trends besondere Events unterschiedlichster Natur in bemerkenswerten Locations – immer nah am Kunden und individuell nach dessen Vorstellungen organisiert. Der Unternehmenssitz ist in Aalen, Baden-Württemberg.