Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Gemeinnütziger NH-HH Recyclingverein spendet Euro 5.000 für Kinderhaus Rappelkiste, Markt Eggolsheim

Spendenübergabe Kindergarten Rappelkiste, Markt Eggolsheim

Markt Eggolsheim, 13. Mai, 2014. Im Rahmen seiner jährlichen Mitgliederversammlung übergab der NH-HH Recyclingverein heute eine Spende von Euro 5.000 an das Kinderhaus Rappelkiste.

Die Spendenübergabe fand in den Räumlichkeiten des Kinderhauses im Stadtteil Bammersdorf statt und wurde von der Firma Mersen initiiert, einem Gründungsmitglied des Vereins und einem renommierten Hersteller von Sicherungsprodukten für die Stromversorgung, dessen deutsche Zentrale in Markt Eggolsheim ansässig ist.

Volker Seefeld, Vorstandsvorsitzender des NH-HH Recyclingvereins, erklärte bei der Spendenübergabe: "Die Satzung unseres Vereins verlangt, dass wir alle erwirtschafteten Erträge für die Förderung von Lehre, Bildung und Forschung auf dem Gebiet der Elektrotechnik aufwenden. Es gibt nur eine Ausnahme; jedes Jahr spenden wir an eine soziale Einrichtung einen Betrag von Euro 5.000. Das ist ein Termin, der uns eine besondere Freude macht. Zu einer rundum glücklichen Kindheit gehört immer auch der Aufenthalt in einem schönen Kindergarten, in dem die Kleinen und Kleinsten liebevoll betreut und mit viel Spaß das Leben in der Gemeinschaft erlernen. Kinder sind das wertvollste Gut unserer Gesellschaft und dem wollen wir Rechnung tragen." Außer einem Scheck über Euro 5.000 wurden auch Sachspenden, an denen die Kinder eine direkte Freude haben, übergeben, darunter eine große Hängematte für warme Sommertage im Garten des Kinderhauses.

Das Kinderhaus Rappelkiste betreut zur Zeit 23 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren und 14 Krippenkinder zwischen ein und drei Jahren mit zwei Erzieherinnen, drei Kinderpflegerinnen und einer Praktikantin. Im Jahr 2012 wurde die Einrichtung nach den neuesten Brand- und Lärmschutzvorschriften komplett umgebaut und bis hin zum Farbkonzept kindgerecht modernisiert. Das Konzept des Kinderhauses basiert auf einem situationsorientierten Ansatz und wird durch Elemente der offenen Arbeit, der Montessori-Pädagogik und Erkenntnissen der Bewegungspädagogik ergänzt. Durch die Altersöffnung von 0 Jahren bis zum Schuleintritt ist das Kinderhaus über viele Jahre kontinuierlicher Wegbegleiter für die Kinder und ihre Familien.

Katrin Wölker, Leiterin des Kinderhauses Rappelkiste in Markt Eggolsheim sagte: "Wir freuen uns sehr über diese finanzielle Zuwendung, die wir zur weiteren kindgerechten Optimierung der Räume und Spielbereiche unseres Kinderhauses nutzen werden. Wir begleiten jedes Kind Hand in Hand und Schritt für Schritt auf diesem so wichtigen Lebensabschnitt, um es für seinen weiteren Lebensweg zu stärken. Eine angenehme Umgebung, in der sich unsere Schützlinge rundum wohl fühlen, spielt dabei eine sehr wichtige Rolle."

Der gemeinnützige Verein zur Förderung des umweltgerechten Recycling von abgeschalteten NH/HH Sicherungseinsätzen e.V. wurde 1995 gegründet. Als freiwillige Initiative der deutschen Sicherungshersteller widmet sich der Verein dem Recycling von ausgedienten Schmelzsicherungen als Beitrag für einen nachhaltigen Wirtschaftskreislauf. Energieversorger, Netzbetreiber, Industrieunternehmen, mittelständische Betriebe und das Elektrohandwerk beteiligen in sich ganz Deutschland über ein vom Verein finanziertes flächendeckendes Sammelsystem. Die erwirtschafteten Überschüsse verwendet der Verein satzungsgemäß als Spenden zur Finanzierung von Forschung und Lehre sowie Aus- und Weiterbildung. Mitglieder des Vereins sind die deutschen Sicherungshersteller DRIESCHER Wegberg, EFEN, Hager, Jean Müller, MERSEN, SIBA und Siemens.
www.nh-hh-recycling.de