Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Führen mit System

Führen mit System

Herausforderungen im Führungsalltag bewältigen - Führungsinstrumente - Führungstechniken - Konfliktmanagement - Teamentwicklung – Zielerreichung – Der Weg zum Erfolg

In dem Seminar "Führen mit System" erhalten die Teilnehmer eine Standortbestimmung zu den eigenen Führungsstärken, Methoden und Strategien zur Konfliktlösung sowie konkrete Konzepte für Ihr persönliches Führungs-Cockpit.

Beschreibung
> Wie erreiche ich Spitzenleistungen im eigenen Team?
> Welche Führungsinstrumente haben sich im Tagesgeschäftbewährt ?
> Wie können Konflikte rechtzeitig erkannt werden ?
> Sie erhalten Techniken für anspruchsvolle Führungssituationen

Mit einem Klick zum Seminarprogramm

Die nächsten Termine in Ihrer Nähe:

07.- 08.07.2015 Hamburg
21.- 22.07.2015 Stuttgart
18.- 19.08.2015 Köln
30.09.-01.10.2015 Stuttgart
13.-14.10.2015 München

Zielgruppe - Führen mit System

> Geschäftsführer, Inhaber, Vorstände, Unternehmer, Prokuristen und Bevollmächtigte
> Führungskräfte, Abteilungsleiter, Teamleiter, Personalleiter sowie Vertriebsleiter,
Produktionsleiter und kaufmännische Leiter

Ihr Nutzen - Führen mit System
> Führungsstärke optimal einsetzen
> Unternehmensziele mit den "richtigen‘‘ Führungstechniken sicher erreichen
> Wie baut man ein Hochleistungs-Team auf ?
> Besondere Herausforderungen im Führungsalltag meistern
> Die wichtigsten Kompetenzen beim Konfliktmanagement
> Konflikte effizient und erfolgreich lösen
> Welche Techniken und Strategien haben sich in der Praxis bewährt ?

Das Seminar umfasst folgende Inhalte:

Top 1: Standortbestimmung Führungskompetenz – Eigene Führungsstärken optimal einsetzen

> Überblick zu unterschiedlichen Führungsstilen und -kompetenzen
> Soft Facts: die besonderen Anforderungen an die Fähigkeiten der Führungskraft
> Unterscheidung der Mitarbeitertypen nach dem DISG-Konzept
> Situationsbeurteilung und angemessener Führungsstil

Top 2: Unternehmensziele mit den "richtigen" Führungstechniken sicher erreichen

> Mitarbeiter mit Zielen führen und Ziele korrekt formulieren
> Ziele mit den SMART-Kriterien überprüfen
> Fünf Zieltypen für eine wirksame Zielvereinbarung
> Zielvereinbarungsgespräche erfolgsorientiert führen

Top 3: Wie baut man ein Hochleistungs-Team auf ?
>Spitzenleistung durch gezielte Teamentwicklung - worauf kommt es an ?
> Auswahl des richtigen Teamleiters
> Motivatoren zur Sicherung des Unternehmenserfolgs gezielteinsetzen
> 10 Merkmale eines Hochleistungs-Teams
> Wie kann ich ein Hochleistungs-Team im eigenen Unternehmen aufbauen ?
Umsetzungsfahrplan für die Praxis

Top 4: Besondere Herausforderungen im Führungsalltag

> Führen ohne Vorgesetztenfunktion --- auf diese Stellschrauben sollten Sie achten
> Führen von Führungskräften und Vorgesetzten
> Führen von schwierigen Mitarbeitern und Kollegen
> Führen von leistungsschwachen Mitarbeitern und Teams
> Schaffen von Freiräumen - "Wer bekommt den Affen?‘‘

Top 5: Woran Sie Konflikte erkennen – die wichtigsten Kompetenzen beim Konfliktmanagement

>Signale und Grundmuster von Konflikten
> Konflikte frühzeitig erkennen - Die 9 Eskalationsstufen im Konflikt
> Welcher Führungs- / Konflikttyp bin ich - und warum ?
> Einfluss der Persönlichkeit auf das eigene Konfliktverhalten

Top 6: Konflikte effizient und erfolgreich lösen –Welche Techniken und Strategien haben sich in der Praxis bewährt ?

> Optimale Vorbereitung des Mitarbeiter- oder Teamgesprächs
> Feedback geben und nehmen --- Techniken der Gesprächsführung
> 5 Strategien zur effizienten und erfolgreichen Konfliktlösung
> Konfliktlösungen vereinbaren und nachhalten
> Hilfe ! Ich stecke selbst in einem Konflikt


Die Teilnehmer erhalten Anleitungen für die direkte Umsetzung in die eigene Unternehmer-Praxis. Ein ausführliches Fallstudien-Training mit Planungsinstrumenten ermöglicht eine einfache und verständliche Vermittlung der Themen.

Buchung des Seminars

Sie haben Interesse am Seminar? Mit dem Anmeldeformular können Sie sich direkt zum Seminar anmelden.

Weitere Informationen zu diesem Seminar und zum Weiterbildungsangebot 2015
sind unter "www.sp-unternehmerforum.de" zu finden.

Durch eine Seminarförderung durch Programme des ESF können bis zu 80% des Seminarpreises gefördert und erstattet werden.

Zusätzliche Beratung vom S&P Serviceteam unter 089 452 429 70 100 oder
service@sp-unternehmerforum.de .