Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen IHK als Karrierechance in der Region Stuttgart

Immer mehr Krankenschwestern, Altenpfleger aber auch Kaufleute bilden sich als Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen weiter.

Der Grund hierfür ist, dass die Zusatzqualifikation zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen mit IHK-Abschluss die Aufstiegschancen als Pflegedienst-, Stations- oder Heimleiter bietet. Und wer körperlich nicht mehr so hart arbeiten kann, bleibt als Verwaltungsexperte in der Branche.
Fachwirten im Gesundheits- und Sozialwesen wurde 2005 als eine Art kaufmännischer Meisterbrief im Bereich Gesundheit und Soziales konzipiert Von den 2011 bundesweit knapp 23000 angehenden Fachwirten entfielen 1705 auf das Sozial- und Gesundheitswesen. Das waren knapp 100 mehr als noch zwei Jahre zuvor. Und ihre Zahl steigt weiter. Zum einen, weil die Arbeitsmarktaussichten gut sind, zum anderen weil die Zugangsvoraussetzungen 2012 gesenkt wurden. Zuvor waren nach einer kaufmännischen Ausbildung zwei Praxisjahre Pflicht und in Pflegeberufen drei Jahre, heute können Teilnehmer den Fachwirt theoretisch machen, wenn sie ein Jahr im Beruf gearbeitet haben.
Die Private Akademie carriere & more bietet den Fachwirt im Gesundheits-und Sozialwesen in nur 25 Tagen an. Hierbei werden die Teilnehmer innerhalb kürzester Zeit optimal auf die bevorstehende IHK Prüfung vorbereitet.
Weitere Informationen zu Methode und den Lehrgängen erhalten Sie unter www.schneller-schlau.de sowie der gebührenfreien Nummer 0800-4665466.
carriere & more private Akademie Region Stuttgart GmbH
Simone Stargardt
Porschering 14
71404 Korb
Tel.: 0800-4665466 (gebührenfrei)
Fax: 0700-22774373
Email: info(at)schneller-schlau.de
carriere & more, private Akademie Region Stuttgart GmbH ist der innovative Bildungsträger in der Region Stuttgart für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die "Freude am Lernen" steht Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.