Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Erfolgreich im Beruf Stress senken durch Meditation

Berufstätige führen sich mit der Key Meditation App aus dem Stress

Der Stresslevel von Angestellten steigt sichtbar. Es wird mehr Produktivität und Erreichbarkeit erwartet. Meditation ist eine wirksame Technik, um eine spürbare Work-Life-Balance schnell zu erreichen.

Zum Jahresende steigt der Stresspegel in Deutschland sichtbar. Laut einer Studie der Techniker Krankenkasse 2016 leiden etwa 60 Prozent der Deutschen an Stress - Tendenz steigend. Davon leidet sogar jeder Fünfte unter Dauerstress. Vielen Angestellten fehlt es an Ruhe und Gelassenheit. Sie möchten aus dem "Gedankenkarussell", das sie stresst und häufig bis zur Schlafstörung führt. Der Bedarf an einer stressfreien Pause wächst, um einfach mal Durchzuatmen, um anschließend befreiter durchzustarten. Mit der Key Meditation App ist das jetzt möglich - sei es "vom Band" oder live. Diese stimmgeführte Meditation wurde aufgrund von jahrelanger Erfahrung speziell für die Bedürfnisse von Angestellten entwickelt. In kompakten 15 Minuten stellt sich eine messbare Stressreduktion direkt am Arbeitsplatz ein.

Hohe Anforderungen an Produktivität, Erreichbarkeit und Zeitdruck führen dazu, dass die Work-Life-Balance auf der Strecke bleibt. Ein hohes Stresslevel ist der Hauptgrund für Krankheiten wie Übergewicht, Migräne, Herzkrankheiten, Rückenschmerzen und viele psychische Krankheiten. Meditationstrainer Ramin Raygan kennt die Herausforderungen der Berufstätigen aus seiner Arbeit als Business-Coach: "Oft beobachte ich zwei typische Stress-Muster. Erstens: Druck entsteht durch zu hohe Erwartungen, sei es an sich selbst oder durch Vorgesetzte. Zweitens: Stress resultiert aus unachtsamer, missverständlicher Kommunikation. Das Ganze belastet so sehr, dass sie nach der Arbeit nicht loslassen. Meditation hat sich als wirksame Technik zur Stressreduktion bewährt." Dies bestätigt eine Meta-Analyse aus dem Jahr 2015, die die Ergebnisse von 29 Studien zusammengefasst hat. Mithilfe einer Vorher-Nachher-Befragung zeigte sich, dass Meditation hilft, Stress zu senken und in die Entspannung zu finden.

Immer mehr Unternehmen wie Google, Mercedes-Benz und Sony achten auf eine bessere Work-Life-Balance ihrer Belegschaft. Sie bieten Meditationskurse im Hause an. Damit tragen sie aktiv dazu bei, dass gestresste Mitarbeitende zu innerer Ruhe gelangen. Norbert Weber, 1. Vorsitzender der SG Stern MBVD e.V. (Mercedes-Benz), ist überzeugt von Meditation als Basis für eine nachhaltige Gesundheit und Vitalität: "Ramin Raygan führt seit 2014 regelmäßig Meditationskurse bei der Daimler AG durch. Und ich stelle fest, dass unsere teilnehmenden Mitarbeiter im Ergebnis in vielen Situationen seitdem wesentlich entspannter und nachhaltig zufriedener sind."

Dieser Meditationsstil zeichnet sich durch eine Kombination von Atemübungen und Techniken zum bewussten Entspannen des Körpers, der Augen und der Stirnpartie aus. Die Key Meditation App ist einfach ins Berufsleben integrierbar. Beschäftigte können sich
während der Arbeit kurz "rausnehmen" und müssen für die aktive Entspannung nicht einmal den Arbeitsplatz verlassen. Durch die stimmliche Führung des Meditationstrainers Ramin Raygan wird sichergestellt, dass keine zu tiefe Trance entsteht. So gibt es kein typisches Suppenkoma nach der Mittagspause. Stattdessen sind Angestellte in der Lage vital und erholt durchzustarten.

Download bei Google Play und im Apple App Store.