Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Erfolgreich Führen - Tagesgeschäft richtig delegieren

Erfolgreich Führen

Delegieren bedeutet loslassen können, um sich selbst auf die Führungsaufgaben zu konzentrieren und nicht im Tagesgeschäft zu verheddern.

Als Führungskraft sind Sie dafür da, dass die Aufgaben gelöst werden, aber nicht dazu, dass Sie alle alleine lösen.

Eine gute Delegationskultur bedeutetet die eigene Wirksamkeit zu vervielfachen !

Delegieren bedeutet Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten auf andere zu übertragen.


A.Erfolgreich Führen - Zeit für das Wesentliche gewinnen und Stress reduzieren

Mit den folgenden Fragen können Sie prüfen, ob Sie in ausreichendem Umfang delegieren:

-Wer kann meine Aufgaben besser und/oder schneller lösen als ich ?
-Welche Aufgaben gehören zu meinen wichtigsten 20 % ?
-Bei welchen Aufgaben muss ich loslassen und Verantwortung übertragen lernen ?
-Wie erhöhe ich Wissen, Erfahrung und Verantwortung in meinem Team ?
-Welche Mitarbeiter haben das Potenzial und den Willen, weitere Aufgaben zu übernehmen ?

B.Erfolgreich Führen durch richtige Delegation

Gekonnt delegieren bedeutet Ihre Wirksamkeit zu vervielfachen ! Die folgende Aufgabeneinteilung zeigt Ihnen, welche Aufgaben delegiert werden können und welche Aufgaben selbst erledigt werden müssen.


Unbedingt delegieren: Routineaufgaben mit geringem Beitrag zum Erfolg des Teams/der Abteilung/des Unternehmens

Delegieren: Einfache Einmalaufgaben mit geringem Beitrag zum Erfolg des Teams/der Abteilung/des Unternehmens

Delegieren oder selber machen (je nach Wissen und Erfahrung im Team): Komplexe Einmalaufgaben mit mittlerem Beitrag zum Erfolg des Teams / der Abteilung / des Unternehmens


Selber machen: Komplexe Kernaufgaben mit hohem Beitrag zum Erfolgs des Teams / der Abteilung / des Unternehmens

C.Erfolgreich Führen durch gute Kommunikation mit den Mitarbeitern

Richtige Delegation erfordert auch eine gute Kommunikation. Sprechen Sie Ihre Erwartungen bezüglich Vorgehen, Termin, Ressourcen und Ergebnis klar aus. Fragen Sie Ihre Mitarbeiter, welche Art von Controlling zweckmäßig sein könnte.

Geben Sie Ihren Mitarbeiter regelmäßig Feedback. Dies erfolgt am Besten mit Hilfe von Controlling- / Zielpunkten. Unser Tipp: Sagen Sie auf einen kritischen Punkt mindestens zwei positive Aspekte.


D. Buchung der Seminare Führung - Kommunikation - Teamentwicklung

Buchen Sie jetzt das passende Führungs-Seminar aus unserer Seminarreihe Führung - Kommunikation - Teamentwicklung über das Anmeldeformular.

Alle unsere Bildungsangebote sind nach AZAV sowie DIN 9001:2008 zertifiziert. Der Teilnahmepreis wird von daher vom europäischen ESF sowie von regionalen Förderstellen gefördert.

Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im
Bereich Weiterbildungsförderung. Hier finden Sie weitere Informationen:
zu unserem "Qualitätsversprechen", zum "Seminarangebot" und zu den "Inhouse-Trainings"

Oder nehmen Sie mit uns direkt "Kontakt" auf. Unsere Seminarberatung freut sich auf Ihren Anruf und hilft Ihnen gerne weiter.