Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Erfolg - Was Erfolg ist und wie du erfolgreich wirst

"Erfolg" von Laszlo Supper

Der erfolgreiche Berater und Autor Laszlo Supper definiert in seinem neuen Ratgeber "Erfolg" diesen Begriff neu. Interessierte Leser bekommen eine Anleitung für ein erfolgreiches Leben.

Wer möchte nicht erfolgreich sein? Allerdings handelt es sich bei diesem Begriff um einen abstrakten, fast schon leeren Begriff. Aus diesem Grund klärt der Autor in seinem Ratgeber zunächst darüber auf, was Erfolg eigentlich ist. Und wenn von diesem positiven Wort die Rede ist, dann darf auch der Misserfolg nicht fehlen. Laszlo Supper gibt seinen Leserinnen und Leser in seinem Fachbuch die nötigen Informationen, um vor allem beruflich aber auch privat erfolgreich leben zu können.

Der Autor Laszlo Supper, Jahrgang 2001, stammt aus Graz und wuchs in einer Kleinstadt im Burgenland auf. Bereits im Alter von 13 Jahren entdeckte er seinen Unternehmergeist, als er versuchte, sich durch das Produzieren von eigenen Videospielen ein wenig Geld zu verdienen. Mit 18 Jahren legte er sein Abitur ab und berät heute in Graz Unternehmen bei der Vermarktung im Internet. Zudem zeigt er seinen Klienten, wie man Kunden akquiriert und sich angemessen in den sozialen Medien platziert.

"Erfolg" von Laszlo Supper ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-9052-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.