Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Dr.-Ing. Rolf Ridky aus München coacht Führungskräfte und Mitarbeiter

Zwischenmenschliche Kommunikation ist komplex und kann schwierig sein - sowohl im privaten Bereich als auch am Arbeitsplatz.

Treffen unterschiedliche Menschen und Meinungen aufeinander, sind Kommunikationsprobleme keine Seltenheit. Sie entstehen nicht nur im Büroalltag zwischen Mitarbeitern, sondern können sich auch zwischen der Chefetage und den Angestellten entwickeln.

Das eigene Auftreten kennen und richtig bewerten

Führungskräfte schätzen sich häufig falsch ein. Verschiedene Studien haben ihre Selbsteinschätzungen und deren Auswirkungen auf die Mitarbeiter untersucht. Das Ergebnis ist klar: Führungskräfte schätzen ihren Führungsstil als gut ein, Mitarbeiter bewerten diesen jedoch ganz anders. Das wirkt sich deutlich auf die Motivation am Arbeitsplatz aus. Die emotionale Bindung zum Arbeitgeber schwindet oder entsteht erst gar nicht - dabei ist sie essentiell für den Erfolg des Unternehmens.

Zielführende und wertschätzende Kommunikation setzt Ressourcen frei. Sie stärkt das Arbeitsverhältnis nachhaltig: Gesteigerte Motivation, Zufriedenheit bei der Arbeit und Identifikation mit dem Unternehmen sind einige Benefits. Ein objektiver Business-Coach kann die Situation von außen bewerten und Potenziale aufzeigen, die in Führungskräften und Mitarbeitern schlummern.

Blickwinkel verändern und Potenziale nutzen

Das Business-Coaching hilft bei der Weiterentwicklung der emphatischen Fähigkeiten von Mitarbeitern und Führungskräften. Letztere erschließen neue Sicht- und Denkweisen, um Mitarbeiter zielorientierter führen zu können. Weiß der Mitarbeiter, dass die Führungsetage für konstruktive Veränderung offen ist, stärkt das die persönliche Einstellung.

In München ist der Experte Dr.-Ing. Rolf Ridky zu finden. Der erfahrene Business-Coach ist seit Jahren als versierter Sachverständiger im Bereich Grün und Bau tätig. In seinen Business-Coachings bringt er die Eigenmotivation der Führungskräfte und Mitarbeiter auf ein neues Level. Festgefahrene Strukturen werden aufgearbeitet und optimiert. Es entsteht Raum für die Weiterentwicklung von Kompetenzen. So sind die Unternehmen fit für die Zukunft.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.