Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Dipl.- Ing. Michael Kolb Vertriebstrainer beim VDI Wissensforum

Michael Kolb

VDI Wissensforum zählt zu den wichtigsten Anbietern in Sachen Weiterbildung von Ingenieuren und genießt ein ausgezeichnetes Renommee. Seit einigen Jahren setzt es auf Michael Kolb als Vertriebstrainer

Das VDI Wissensforum in Düsseldorf zählt seit 1957 zu den wichtigsten Anbietern in Sachen Weiterbildung von Ingenieuren und genießt ein ausgezeichnetes Renommee. Seit einigen Jahren setzt das VDI Wissenforum auf Michael Kolb als Vertriebstrainer und Messetrainer.
Seit letzten Jahr wurde Michael Kolb von fairbrain.de auch betraut, mit dem renommierten Grundlagenseminar: Heute Ingenieur. Morgen Vertriebsingenieur. Das Feedback der Seminarteilnehmer sprach einfach für den Vertriebs- und Messetrainer Michael Kolb.

Das VDI Wissensforum

Der erfahrene Anbieter in Sachen Weiterbildung speziell für Ingenieure und technische Fach- und Führungskräfte bietet mehr als 2.150 Seminare, Konferenzen und Tagungen und vermittelt Ingenieurs-Wissen in nahezu jeder technischen Disziplin. Das Spektrum der Weiterbildung hat ein besonders breites Themenangebot und legt höchsten Wert auf Kompetenz und Praxisrelevanz.

Alle VDI Veranstaltungen zeichnen sich durch Aktualität und kontinuierliche Qualitätskontrollen sowie hochkarätige Referenten aus Industrie und Forschung aus.



Das Vertriebsseminar: Heute Ingenieur. Morgen Vertriebsingenieur

Dieses Expertenseminar weist dem Ingenieur den Weg zum Beruf des Vertriebsingenieurs. Ganz praktisch mit vielen Trainingssequenzen.
Ingenieure im technischen Vertrieb sind längst keine Seltenheit mehr. Immer mehr technische Fach- und Führungskräfte aus Projektmanagement, Konstruktion und Entwicklung oder aus anderen technischen Bereichen wechseln in den technischen Vertrieb. Rüsten Sie Ihr Personal mit den wichtigsten Instrumenten für Ihre Position als Vertriebsingenieur aus.

Zuhören statt Zutexten
Nach diesem Seminar nutzen die Teilnehmer eine klare Struktur für das Bedarfsorientierte Vertriebsgespräch. Dadurch gewinnen Sie mehr Sicherheit für den Gesprächseinstieg, die Bedarfsergründung und die Nutzenargumentation. Sie haben Strategien an der Hand, um den Vertriebstrichter mit neuen Interessenten zu füllen und daraus Kunden zu gewinnen. Dadurch wird der Vertriebserfolg planbarer.

Beziehung statt Bekämpfen
Dafür identifizieren und bearbeiten Sie das zugehörige Buyercenter, umschiffen die Gatekeeper und nutzen die Mentoren für eine schnellere Entscheidung des Entscheiders. Dank der wertorientierten Nutzenargumentation werden viele Einwände bereits in der Argumentation umgangen und ersparen manche Kämpfe mit dem Interessenten.

Verbindlichkeit statt Verzetteln
Sie bewerten mit einer Matrix ob es sich lohnt, eine Anfrage weiterzuverfolgen oder ob diese mit einer hohen Wahrscheinlichkeit nur unnötiges Risiko bedeutet. Sie trainieren die benötigten Fragen und Techniken, um die Verbindlichkeit des Vertriebsprozesses zu steigern. Dies in den Phasen Terminvereinbarung, Bedarfsergründung, Argumentation und natürlich beim Abschluss. Dadurch ersparen Sie sich nutzlose Arbeit und erhöhen Ihre Auftragsquote beträchtlich. Sie bereiten sich adäquat auf Preisverhandlungen vor. Sie trainieren Verhandlungstaktiken ohne sofort den Gewinn durch Rabatte zu schmälern.

Unser Vertriebsexperte zeigt Ihnen Maßnahmen, wie man eine engere Kundenbindung erreichen kann, denn es gilt das Prinzip "nach dem Auftrag ist vor dem Auftrag!"


Über Michael Kolb

Dipl.-Ing. Michael Kolb unterrichtete an der DHBW Heidenheim und der Karlshochschule
International University. Er ist Mitautor des Lehrbuches "Erfolgsfaktor Kommunikation
bei Messeauftritten", herausgegeben von Prof. Luppold. Namhafte Unternehmen wie z. B. GE
Healthcare, Philips, Bertelsmann, MAN Roland, Siemens, embex, valeo, Winterhalter oder die Wieland-Werke setzten auf sein Know-how. Er unterstützt seit 1999 technische Firmen bei der Vertriebsentwicklung auch auf Fachmessen. Beim VDI ist er langjähriger Dozent, der nicht nur mit theoretischem Input, sondern vorallem mit konkreten Übungen die Theorie praktisch anwendbar macht.

Nutzen Sie die Gelegenheit auch für Inhouse-Seminare und profitieren Sie vom intensiven Erfahrungsaustausch mit den eigenen Kollegen. Seminare sind auch als Prozessbegleitung möglich.

Aktuelle Seminartermine finden Sie über über oder über VDI Wissensforum.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.