Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Die wichtigsten Controlling-Werkzeuge - ideal für Existenzgründer und Fachkräfte

Prof. Dr. Stefan Georg

In Zeiten, in denen Unternehmen unter großem Kostendruck stehen, wird das Controlling immer wichtiger. Jetzt gibt es ein Buch, das die wichtigsten Controlling-Werkzeuge anwendungsnah präsentiert.

Unternehmen müssen aufgrund des herrschenden Kostendrucks Maßnahmen zur Sicherung von Wirtschaftlichkeit und Rentabilität ergreifen. Dabei spielt das Controlling eine große Rolle. Viele Fachkräfte und Existenzgründer verfügen über sehr viel aufgabenrelevantes Expertenwissen in ihrem Fachgebiet, jedoch nicht über ausreichend kaufmännische Kenntnisse, um auch betriebswirtschaftlich zur Sicherung der Unternehmensziele (Sicherung der Zahlungsfähigkeit, Gewinnerzielung) beizutragen. Um diese Lücke zu schließen, können Praktiker (und durchaus auch Studierende) jetzt auf das Buch "Die wichtigsten Controlling-Werkzeuge" zurückgreifen. Das Taschenbuch, das unter der ISBN 978-1-51518-603-8 bei CreateSpace und Amazon für 8,90 Euro zu kaufen ist, behandelt auf 200 Seiten praxisnah die zentralen Instrumente des Controllings. Sowohl die Budgetierung und Liquiditätsplanung zur Sicherung der Zahlungsfähigkeit, als auch die einstufige und mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung, die Arbeit mit Kennzahlen und Kennzahlensystemen wie dem Du Pont-System und die Balanced Scorecard werden anschaulich dargestellt. Auch Abweichungsanalysen oder die weit verbreitete ABC-Analyse werden beschrieben. Die Werkzeuge und Verfahren des Controllings werden dabei anhand von 150 Leitfragen diskutiert, die es dem Leser ermöglichen, auch einzelne Kapitel zu überspringen. Zudem sind zahlreiche Übungsaufgaben mit Lösungsvorschlägen integriert, die das Verständnis des Textes stärken. Autor des Buches ist Prof. Dr. Stefan Georg, der u.a. eine Website zum Kostenmanagement betreibt. Er lehrt an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften u.a. Kostenrechnung, Kostenmanagement, Controlling und Business Planning.