Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Die kaufmännischen Ausbildungskurse verlassen nach bestandener Prüfung das Berufsförderungswerk München

Verabschiedung der kaufmännischen Kurse im Berufsförderungswerk München - Januar 2013

Nach bestandener Abschlussprüfung im Winter 2012/2013 verlassen alle Rehabilitandinnen und Rehabilitanden der kaufmännnischen Kurse im Januar 2013 das Berufsförderungswerk München

Ein wenig traurig, aber auch sehr stolz verabschieden sich in der letzten Januarwoche die frischgebackenen Kaufleute, die nach der schriftlichen Abschlussprüfung im November nun auch ihre mündliche Prüfung absolviert und bestanden haben.

Die Büro- und Industriekaufleute sowie die Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung, für Bürokommunikation und im Gesundheitswesen haben ihre überbetriebliche Ausbildung nach 24 Monaten abgeschlossen. Einige konnten bereits während des externen betrieblichen Praktikums ihren neuen Arbeitgeber kennenlernen. Andere freuen sich nach erfolgreicher Stellensuche über einen baldigen Arbeitsbeginn. Wir wünschen ihnen allen einen guten Neustart und drücken den noch Suchenden die Daumen, dass auch Sie bald erfolgreich eine neue Tätigkeit aufnehmen können.

Für alle heißt es nun Auf Wiedersehen sagen und das fällt nach zwei Jahren weder den Rehabilitanden noch den Mitarbeitern des Berufsförderungswerk (BFW) Münchens leicht. Rückblickend war es für alle bestimmt nicht immer die einfachste Zeit, aber eine Zeit, die sich gelohnt hat und an die man immer wieder gerne zurückdenken wird.

Gleichzeitig freuen wir uns sehr die neu begonnen Kurse der angehenden Kaufleute begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen den gleichen Erfolg wie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Abschlusskurse.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bfw-muenchen.de