Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Die Holisticsana-Methode: Schmerzbehandlung ohne Medikamente?

Warum die ganzheitliche Heilmethode Holisticsana Patienten und Mediziner fasziniert

Mit der sogenannten Holisticsana-Methode soll es möglich sein, Menschen ihre Beschwerden zu nehmen. Was verbirgt sich hinter dem Begriff?

Sind wir bei Schmerzen machtlos?

Schmerzen am Bewegungsapparat des Menschen sowie Kopfschmerzen sind weitverbreitet und haben viel mit dem modernen Lebensstil zu tun. Die Schulmedizin kennt einige Lösungsansätze, Menschen ihre Schmerzen zu nehmen. Dennoch kann vielen Patienten nicht nachhaltig geholfen werden. Oftmals setzen die Therapien bei der Linderung der Symptome an. Dadurch sind Patienten oftmals nur kurzfristig schmerzfrei, jedoch haben viele von ihnen bereits erleben müssen, dass ihre Leiden wieder zurückkehren.

Den Grund für diese Problematik sieht Claudio Leonardo Trento darin, dass die Maßnahmen darauf abzielen, den Symptomen, aber nicht den Ursachen zu begegnen. Trento war selbst lange Zeit ein Schmerzpatient. Aufgrund seiner Erfahrungen entwickelte er die Holisticsana-Methode - eine pragmatische Lösung. Mit dieser richtet Claudio Leonardo Trento den Fokus nicht auf die Symptome; er geht vielmehr den Ursprung der Beschwerden an.

Die natürlichen Funktionen des Körpers zur Schmerzbehandlung nutzen

Um den Ursachen für die Schmerzen auf den Grund zu gehen, ist für Claudio Leonardo Trento die Antwort auf die Frage, wie der Körper genutzt werden muss, damit er funktioniert, entscheidend. Dabei geht es dem Experten darum, dass jene Funktionen, die von der Natur vorgegeben wurden, erfüllt werden. Um diesen Lösungsansatz zu erklären, führt er als Beispiel ein Auto an, welches nur im ersten Gang gefahren wird. Dieses wird im Gegensatz zu einem Fahrzeug, das auch in anderen Gängen auf der Autobahn fährt, aller Voraussicht nach bedeutend schneller kaputtgehen.

Dabei geht es ihm mit Holisticsana nicht nur um wissenschaftliche Erkenntnisse, sondern darum, dass die Methode funktioniert und Betroffenen weiterhilft. Und die Erfahrungen seiner Patienten scheinen ihm recht zu geben. Denn viele berichten davon, dass sie mit diesem Programm den Schmerzen begegnen können.

Die Holisticsana-Methode geht den Ursachen auf den Grund

Die Methodik dient nicht der Symptombehandlung, sondern orientiert sich an der Ursache der Problematik. Sie entstand nicht von heute auf morgen; Claudio Leonardo Trento hat sie in über 16 Jahren ausgebaut. Im Rahmen der Entwicklung legte er einen Fokus auf den Aufbau des Menschen - mit Blick auf die Evolution. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse zum Programm und Aufbau der Menschen nutzte er für seine Bewegungstherapie. Mit dieser hat er sich das Ziel gesetzt, die schmerzhaften Volkskrankheiten zu lindern oder sogar Schmerzfreiheit für Betroffene zu erlangen.

Mit seinen Rückenproblemen war er in den Anfängen selbst sein bester Patient. Mittlerweile konnte er bereits mehr als 10.000 schmerzgeplagten Menschen helfen.
Holisticsana steht für eine Schmerzbehandlung ohne Operation und Medikamente. Durch einen ganzheitlichen Ansatz soll mit dem Programm neben der Schmerzbekämpfung auch ein gesünderer Lebensstil bis hin zum Wohlfühlkörper erreicht werden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.