Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Der Pfad des Helden - der Weg zu dir selbst und hinauf

"Der Pfad des Helden" von Ferdinand Pöllath

Ferdinand Pöllath begleitet die Leser in "Der Pfad des Helden" auf der Suche nach ihrem wahren Pfad.

Durch unsere Erziehung, durch den Einfluss der Wirtschaft, der Politik und der Gesellschaft werden wir oft dazu erzogen, gewisse Ideen darüber, was wir in unserem Leben erreichen können, zu haben. Es fällt aus diesem Grund vielen Menschen schwer, das eigene Potenzial zu erkennen und auszuschöpfen. Sie fühlen sich vom Alltag überwältig und trauen sich nicht einmal mehr zu träumen, denn die Gesellschaft motiviert Menschen nicht dazu. Menschen gewöhnen sich so sehr an dieses Leben, dass es zu einer Komfortzone wird, die man nicht mehr verlassen will. Das neue Buch von Ferdinand Pöllath zeigt auf, dass es auch anders geht und Risiken wie der Ausbruch aus der Komfortzone lohnenswert sind.

Der Weg zur Selbstermächtigung wird durch die 12 hilfreichen Kapitel des Buches "Der Pfad des Helden" von Ferdinand Pöllath einfacher und das Erreichen der eigenen Träume viel realistischer. Die Leser werden durch die Lektionen des Buches nach und nach zum Helden ihrer eigenen Geschichte und lernen durch die praktischen Übungen, die sich leicht in den Alltag einbauen lassen, dass sie mutiger und kreativer sind, als sie bisher angenommen haben.

"Der Pfad des Helden" von Ferdinand Pöllath ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5417-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de