Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Der Knigge für alle Chefs - Endlich: Ein Knigge für alle Chefs!

"Der Knigge für alle Chefs" von Detlev Gebhard

Detlev Gebhard zeigt in "Der Knigge für alle Chefs", was man als Chef wirklich beachten muss.

Diverse Untersuchungen belegen, dass etwa zwei von drei Chefs ihren Job nicht besonders gut machen - mit dramatischen Folgen für die Arbeitsfreude, die Motivation, das Engagement und die Leistungsbereitschaft ihrer Mitarbeiter. Unser Autor, ein früherer Bankdirektor, der heute als Coach, Berater und Dozent arbeitet, hat in zahlreichen Workshops und Interviews erfragt, was Mitarbeiter eigentlich von einem vorbildlichen Chef im persönlichen und fachlichen Umgang erwarten.

Daraus entstanden sind dreiunddreißig sehr konkrete Forderungen, zu denen jeder Mitarbeiter auf Anhieb sagen kann: Ja, das macht mein Chef/meine Chefin ganz toll. Oder: Na, da ist aber noch reichlich Luft nach oben. Ergänzt wird das Ganze durch die Aufforderung, dass sich
jeder Chef von seinen Mitarbeitern anhand dieser Grundsätze regelmäßig beurteilen lassen soll. Das Buch hat das Potenzial, die gesamte Unternehmenskultur innerhalb weniger Wochen positiv zu verändern hin zu einem hervorragenden Arbeits- und Leistungsklima, mehr Teamgeist, größerem Respekt, angemessener Wertschätzung und besserer Zusammenarbeit auf allen Ebenen. Einen kostenlosen Blick ins Buch gibt es unter www.chefknigge.de.

"Der Knigge für alle Chefs" von Detlev Gebhard ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8715-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.