Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Der Jugendherbergszivi – neues Buch ist eine Hommage an den Zivildienst

Zivildienst, Bundesfreiwilligendienst, Jugendherberge

Jens Albrecht zeigt in seinem Buch "Der Jugendherbergszivi", welche Abenteuer einen Zivildienstleistenden erwarten können.

Stu Arnold und Frank Lemmerz sind bereits seit eh und je beste Freunde. Als sich die Schulzeit dem Ende nähert und sie sich zwischen Bundeswehr oder Zivildienst entscheiden müssen, beschließen sie den Weg des geringsten Übels einzuschlagen. Als "Jugendherbergszivi" wollen sie das eine Jahr, welches sie für Vater Staat ableisten müssen, in der Jugendherberge verbringen. Dort treffen sie auf die schrägen Herbergseltern Schröder, die mit ihrer sehr eigenen Weltanschauung die Herberge seit Jahrzehnten leiten. Sie kollidieren mit dem nörgelnden Rezeptionisten Herrn Schwilgerer und der andauernd kontrollierenden Küchenangestellten Frau Kuftel, während es abends zu manch ausuferenden Gelages kommt …

In einer heiteren Lektüre beschreibt Jens Albrecht in seinem Buch den Alltag im Zivildienst, der so manche Überraschung für die in den Ernst des Lebens tretenden Heranwachsenden bereithält. "Der Jugendherbergszivi" ist eine eitere und authentische Hommage an den Zivildienst. Jede Situation ist 100% zum Fremdschämen und ein wahrer Angriff auf die Lachmuskeln. "Der Jugendherbergszivi" – eine heitere Unterhaltungslektüre für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf Sinnsuche.

"Der Jugendherbergszivi" von Jens Albrecht ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-5622-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de