Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

crossculture academy freut sich über Kooperation mit dem Conbook Verlag

Quelle: pixabay.com

Die crossculture academy aus Stuttgart freut sich über die Kooperation mit dem Conbook Verlag aus Hamburg. Seit kurzem ist somit ein neuer und kompetenter Partner mit an Bord.

Stuttgart, 10.06.2013: Interkulturelle Unterstützung und eine gute Vorbereitung sind das eine, wenn es für eine Familie ins Ausland geht. Was aber, wenn der ungewohnte Alltag im fremden Land zum Stressfaktor wird oder beide Elternteile arbeiten möchten? Dann ist eine vertrauensvolle Person, die im Haushalt und bei der Kinderbetreuung hilft, genau das Richtige. Aus diesem Grund freut sich das interkulturelle Onlineportal crossculture academy über die Kooperation mit Granny Aupair: Die 2010 gegründete Agentur mit Sitz in Hamburg bietet Frauen ab ca. 50 Jahren die Möglichkeit, Familien im Ausland zu unterstützen.

Umgangsformen, Traditionen und Werte, Dos und Don’ts: Die crossculture academy bereitet Mitarbeiter von Unternehmen auf ihre Entsendung ins Ausland vor. Mehr als 120 Zielländer sind im Leistungsangebot enthalten, dementsprechend groß sind kulturelle Unterschiede und die Anforderungen an Trainer und Trainerinnen. Um den Familien aber auch während ihres Aufenthaltes tatkräftige und kompetente Unterstützung etwa in der Kinderbetreuung zu ermöglichen, ist mit der Agentur Granny Aupair nun ein neuer und kompetenter Partner an Bord. Die Philosophie, auf der das Konzept von Granny Aupair basiert, ist dabei der kulturelle Austausch: Die sogenannten Grannies machen abseits vom touristischen Programm intensive Erfahrungen in einem fremden Land, sind in den Alltag einer anderen Kultur integriert und müssen eventuelle sprachliche Barrieren ebenso meistern wie unbekannte Gepflogenheiten und Mentalitätsunterschiede.

Doch in der Herausforderung steckt natürlich auch die Chance der persönlichen Weiterentwicklung, zudem haben die wenigsten Frauen der Generation 50 plus in jungen Jahren die Möglichkeit gehabt, ins Ausland zu gehen. Granny Aupair schließt diese Lücke und lässt hier so manch unerfüllten Traum von der großen weiten Welt Wirklichkeit werden, sei es in einem sozialen Projekt oder eben in einer Familie. Dass dies für beide Seiten Vorteile bringt, liegt auf der Hand: Denn eine Granny Aupair besitzt Lebenserfahrung, hat häufig bereits selbst Kinder großgezogen und ist dementsprechend umsichtig, reflektiert und geerdet.

Für die crossculture academy ist Granny Aupair somit der ideale Partner. Denn mit ihrer Dienstleistung rundet die Hamburger Agentur das Angebot des Weiterbildungsportals ab, das gemeinsam mit der Partnerplattform Going Global Familien nicht nur auf ihre Auslandsentsendung mit gezieltem interkulturellem Training vorbereitet, sondern sie auch während ihrer Zeit im Ausland berät und unterstützt. Dabei geht es neben Fragen, wie man sich im anderen Land angemessen verhält, um Herausforderungen, die im Ausland schnell zum Problem werden können: Was tun etwa, wenn man in Peking einen Auffahrunfall verursacht? Wie funktioniert das Schulsystem in der Türkei? Und wo kauft man Bio-Gemüse in Russland? Fragen, die häufig ebenso zeit- wie nervenaufreibend sind. Eine gestandene Frau, die den Kindern Geborgenheit gibt und den Eltern die Gewissheit, dass es ihren Sprösslingen gut geht, ist hier genau richtig am Platz. Und mit Granny Aupair auch noch ebenso zuverlässig wie einfach zu finden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.crossculture-academy.com und www.granny-aupair.com.