Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Bekannte Arbeitgeber suchen beste Abschlussarbeit "Digitale Transformation"

Auszeichnung beste Abschlussarbeit "Digitale Transformation" für Student einer Hochschule aus Baden-Württemberg

Elf Konzerne und mittelständische Arbeitgeber aus Baden-Württemberg suchen die beste Abschlussarbeit (Universität, Fachhochschule oder Duale Hochschule) zum Thema "Digitale Transformation"

Die digitale Transformation, also die massive Vernetzung der Wirtschaft und Gesellschaft, ist ein wichtiges Thema für Unternehmen aller Branchen. So haben sich deswegen elf so unterschiedliche Unternehmen wie Aldi Süd, zwei IT-Töchter des Daimler-Konzerns, Ceramtec oder Wüstenrot & Württembergische zusammengetan, die beste Abschlussarbeit zu einem der Themenfelder der "Digitalen Transformation" zu prämieren. Diese Unternehmen eint, dass sie als Kunden der reichweitenstärksten auf Baden-Württemberg fokussierten Karriereplattform odeki.de nach den besten Studierenden und Absolventen suchen.
Teilnahmeberechtigt sind (ehemalige) Studierende von Hochschulen (Universitäten, Fach- und Dualen Hochschulen) aus Baden-Württemberg, die im Zeitraum 01.10.2015 bis 30.06.2016 ihre Abschlussarbeit eingereicht haben. Arbeiten der Themenfelder 3D-Druck, Arbeiten 4.0, Big/ Smart Data, Crowdsourcing, Industrie 4.0, Internet of Things/ Cloud, Künstliche Intelligenz, Sharing Economy/ Peer-to-Peer und Social Media können noch bis zum 30.06.2016 abgegeben werden. Weitere Informationen: www.odeki.de/transformation.

V. i. S. d. P.: Tugrul Kavalci, Geschäftsführer der Odeki GmbH

Anmerkungen:
1) Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.
2) Der Reichweitenvergleich basiert auf Reichweitenschätzungen von alexa.com und Similarweb.com