Aktuelle Pressemitteilungen

Bildung/Beruf/Weiterbildung

Am Anfang war das Bild …

Magische Momente in einem magischen Buch.

Wünsch dich ins Märchen-Wunderland - Wort und Bild in märchenhafter Harmonie

Am Anfang waren die Bilder: farbenfrohe Aquarelle mit idyllischen Märchenszenen von Mahandra Uwe Schmitt mit leichter Hand gefertigt. Sie dienten als Inspirationsquelle für Menschen, die sich gern Märchen ausdenken und niederschreiben. Was bei dieser künstlerischen Kooperative herausgekommen ist, haben der Papierfresserchens MTV-Verlag und der Herzsprung Verlag, Lindau (Bodensee), in einem über 300 Seiten starken Buch zusammenfließen lassen: "Wünsch dich ins Märchen-Wunderland - Märchen für Herz und Seele im Jahresreigen, Band 1".

Der Maler und Zeichner Mahandra Uwe Schmitt fungiert als Herausgeber der Anthologie, die auf einer öffentlichen Ausschreibung basiert. Interessierte Autorinnen und Autoren - Mindestalter 16 Jahre - mit einem Faible für märchenhafte Erzählungen erhielten die Gelegenheit, anhand eines der bereits vorliegenden Bilder einen passenden Text zu verfassen.
Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Die schönsten Kunstmärchen haben die beiden Verlage für das Buch ausgewählt. Dies geschah natürlich in Abstimmung mit Schmitt. Für ihn ist mit dem Erscheinen des Wunderland-Werkes "ein ganz besonderer Herzenswunsch in Erfüllung gegangen". Seine Hoffnung: Die Märchensammlung möge Herzen und Seelen ansprechen und "uns alle wieder ein wenig mehr Kind werden" lassen. Neben Erwachsenen und Jugendlichen dürften aber auch Kinder selbst Freude an den unterhaltsamen Texten und den detailreichen Darstellungen haben.

Es war einmal ..., so lautet der klassische Einstieg in Volksmärchen, wie sie vornehmlich die Gebrüder Grimm zusammentrugen. Und so beginnt auch die Geschichte "Der verzauberte Bach" aus der Feder von Corinna Schenk. Die Berlinerin entführt ihre Leserschaft in ein fantastisches, winzig kleines Königreich. Wundersame Wesen spielen hier eine wichtige Rolle und entscheiden (mit) über das Wohl und Wehe der Königsfamilie. Für das Erfüllen sehnlichster Wünsche, etwa dem nach einem Kind, sind zwei entzückende Schmetterlingsmädchen zuständig: Aniella, die mit goldenen Flügeln am "Fluss des Lebens" umherschwebt, und Carlina in ihrer mohnroten Montur. Die beiden bienenfleißigen Mädel können ihre magischen Kräfte allerdings nur entfalten, wenn ihnen nicht widerspenstige Gestalten wie die grimmige Prinzessin Burgunde oder der knorrige Koboldking Wurzelschreck dazwischenfunken. Aber mit dem royalen Nachwuchs sollte es im Mini-Königreich am Ende doch noch klappen ...

Auch in den anderen Geschichten wird das fiktive Geschehen häufig von Figuren getragen, die in einem Märchen nun einmal erwartet werden: Zierliche Elfen und liebliche Feen, geheimnisvolle Himmelsboten, skurrile Meeresbewohner und manche mehr. Sie sind auch in den Bildern zu sehen, die Mahandra Schmitt in einer speziellen Aquarelltechnik gemalt hat. Auf Farben legt er generell besonderen Wert, sie bilden einen Schwerpunkt seiner künstlerischen Tätigkeit. Bei Illustrationen sowie bei der Gestaltung von Räumen und Fassaden im Rahmen von Unternehmensprojekten setzt Schmitt Farben "gezielt nach den Gesetzmäßigkeiten der Natur" ein, wie er erklärt. Seine aussagekräftigen Darstellungen frei erfundener Szenarien sollen nach Angaben des Verlagsduos nicht nur schmückendes Beiwerk der Geschichten sein, sondern vielmehr ein Teil davon. So verschmelzen Wort und Bild zu einer harmonischen Einheit, märchenhaft. Ob es noch mehr davon gibt? Die Angabe "Band 1" lässt auf Nachschub hoffen.


Mahandra Uwe Schmitt (Hrsg.):
Wünsch dich ins Märchen-Wunderland
Märchen für Herz und Seele im Jahresreigen, Band 1, Hardcover, 306 Seiten,
mit Illustrationen von Mahandra Uwe Schmitt,
Papierfresserchens MTV-Verlag und Herzsprung-Verlag, Lindau (Bodensee),
ISBN: 978-3-86196-617-3.

Das Buch kann direkt beim Verlag oder über den Buchhandel bezogen werden.