Aktuelle Pressemitteilungen: Bildung/Beruf/Weiterbildung


Bildung/Beruf/Weiterbildung

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

fresh-academy GmbH

Der NLP-Practitioner: Eintauchen in neues Wahrnehmen

(07.02.2017) Der Wunsch nach einer solchen positiven Lebensveränderung ist für viele Anlass, die Methoden des NLP erlernen zu wollen - und dazu gibt es einen ganzen Blumenstrauß an Kursen an der fresh-academy: Im ersten Schritt gibt es hier den Grundkurs der NLP-Ausbildung, den NLP Practitioner . An zwölf Tagen vermitteln die beiden NLP Master-Trainer der fresh-academy Wiebke Lüth und Marc A. Pletzer die wesentlichen Tools und Techniken des NLP und üben sie ganz praktisch mit...
Lachat Brandschutztechnik

Mit Brandschutz Lachat auf der sicheren Seite

(07.02.2017) Brandschutz ist ein wichtiges Thema in allen Unternehmen. So ist es notwendig, dass dieser fachkompetent allen Belangen angepasst wird. Brandschutz Lachat ist seit vielen Jahren ein erfolgreicher Ansprechpartner und bietet neben dem Brandschutz auch Coaching in unterschiedlichsten Fachbereichen an. Seit 1984 ist Brandschutz Lachat für viele Unternehmen ein fachkompetenter Ansprechpartner. Als Sachverständige übernehmen die Mitarbeiter für Klein-, Mittelstand- und...
IBBV GmbH - Berufliche Integration Bildung Beratung Vermittlung GmbH

B2-Deutschkurse in München - Wer übernimmt die Kosten?

(06.02.2017) Die gesetzlichen Grundlagen der Kostenübernahme für Deutschkurse und Integrationskurse hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geschaffen. Dabei sind Unterschiede nach der jeweiligen Staatsangehörigkeit und dem Datum der Ausstellung der Aufenthaltstitel zu beachten. Für einige Zuwanderergruppen besteht sogar eine gesetzliche Verpflichtung, an einem der Integrations- oder Deutschkurse in München oder anderswo teilzunehmen. Dieser Zwang besteht für Zuwanderer, welche Hartz IV beziehen. Für die Kurse schreibt das Bundesamt sowohl den Inhalt als auch den Umfang sowie die Eckdaten für den Abschlusstest vor. Die Berechtigungsscheine können sowohl von der regional zuständigen Ausländerbehörde als auch dem Arbeitsamt beantragt werden. Welche konkreten Kosten werden übernommen?...
Servitex GmbH

Praxis-Hotelzimmer für Schulungszentrum

(03.02.2017) Das neue Praxis-Hotelzimmer wurde im Schulungszentrum bei dem Reinigungsmittelhersteller Dr. Schnell und dem Schulungsspezialisten im Bereich Hygiene Alegria in München eingerichtet. Ein weiteres Praxis-Hotelzimmer soll in Kürze bei der Servitex GmbH in Berlin folgen. Der Textildienstleister Servitex gestaltete unter anderem mit der Dr. Schnell GmbH, der Alegria GmbH, der KOS Objekttextilien International GmbH und der Swissfeel AG ein Hotelzimmer, das...
Göbel Hotels

Göbel Hotels Azubicamp geht in Runde II

(03.02.2017) Am Montag 6. Februar und Dienstag 7. Februar 2017 treffen sich die Auszubildenden der Göbel Hotels im größten Hotel der Gruppe, im Göbel's Hotel Rodenberg in Rotenburg/Fulda. Das Hotel ist das Multitalent in der Gruppe mit 26 Tagungsräumen, einer Event-Arena für bis zu 2.800 Personen, einem Indoor-Spielpark und einer Wellnesslandschaft auf 1.400 Quadratmetern. 2017 nehmen über 60 Auszubildende am Göbel Hotels Azubicamp teil. Durch den besonderen Eventcharakter...
IQUL GmbH

Deutsches Startup macht mit E-Prüfungen die Lehrqualität an Unis messbar - ...

(02.02.2017) Auch 17 Jahre nach Bologna ist die beste deutsche Universität im internationalen Vergleich immer noch erst auf Platz 29 (THE Ranking). Systematische Methoden zur Messung der Lehre? Bislang oft Fehlanzeige! Das könnte sich jetzt bald ändern, denn mit den neuen Möglichkeiten der Digitalisierung lässt sich nun erstmals auch die Güte der Lehre bis hin zur letzten Klausurfrage objektiv messen. Das nahe Köln ansässige junge Technologieunternehmen IQUL hat dazu eine...
EBS Business School - Health Care Management Institute

Altersstruktur in der Bevölkerung erfordert neue Bildungswege

(01.02.2017) Der Zugang zu medizinischen Einrichtungen sowie eine medizinische Versorgung auf bestem Niveau führt in unseren Breitenkreisen zu einer immer höheren Lebenserwartung der Bevölkerung. Dass hingegen die Geburtenraten seit mehr als 20 Jahren rückläufig sind, lässt die Altersstruktur in europäischen Ländern kippen: Der Anteil an Personen über 60 Jahren wächst, wohingegen weniger Personen in den jüngeren Generationen gezählt werden können. Es kommt dadurch nicht nur zu...
Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen (VNN)

Gruppen- oder Einzelunterricht? VNN gibt Entscheidungshilfe

(31.01.2017) Entscheidend für die Wirksamkeit der Nachhilfe ist es, dass der Unterricht auf die Bedürfnisse des Schülers abgestimmt ist und der Schüler individuell gefördert wird. Darauf weist der Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen (VNN) anlässlich des Tags der individuellen Förderung am 1. Februar hin. "Beide Formen des Nachhilfeunterrichts haben ihre Berechtigung", erklärt Dr. Cornelia Sussieck, Vorsitzende des VNN. Sie empfiehlt, in einem persönlichen Beratungsgespräch in der Nachhilfeschule zu ermitteln, welches die beste Förderform für den Schüler ist. Einzelunterricht bietet sich an, weil der verpasste oder nicht verstandene Unterrichtsstoff im individuellen Lerntempo aufgearbeitet werden kann. Von der Eins-zu-eins-Betreuung durch den Nachhilfelehrer können vor allem sehr...
weltgewandt - Internationale Schulberatung GmbH

Auf den Skiern Meeresluft schnuppern

(26.01.2017) Atemberaubende Küstenlandschaften, viel Schnee, freundliche Menschen und ein hervorragendes Schulsystem - ein Schüleraustausch auf der Insel der östlichsten Provinz Kanadas bietet beste Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt und spannende neue Erfahrungen. "Die kanadische Provinz Neufundland ist noch immer ein Geheimtipp für einen Auslandsaufenthalt", erklärt Jutta Brenner von der internationalen Schulberatung weltgewandt. "Es ist ein raues Land, direkt am Meer gelegen mit vielen Naturschutz- und Wildnisgebieten und tollen Outdooraktivitäten." Die Verbindung von Wasser und Bergen ist besonders. So gibt es bei Kayaktouren, Wildwasserrafting und Whale Watching den Blick auf die Berge und auf dem Berg beim Snowkiting, Hundeschlitten- oder Skifahren durch die Nähe zum...
Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen (VNN)

Zwischenzeugnis als Chance sehen und nutzen

(26.01.2017) Erftstadt, 26.1.2017. Die Zwischenzeugnisse sind eine Bilanz des ersten Schulhalbjahres und zeigen den Leistungsstand des Schülers. Gefürchtet sind sie, weil - anders als bei den Zeugnissen im Sommer - keine blauen Briefe schlechte Noten ankündigen. Der Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen (VNN) plädiert dafür, die Zwischenzeugnisse als Startschuss für ein zielgerichtetes Lernen im zweiten Halbjahr zu nutzen. "Schlechte Noten fallen nicht vom Himmel", erklärt Dr. Cornelia Sussieck, Vorsitzende des VNN, und ermutigt: "Bis zu den Sommerzeugnissen ist noch genügend Zeit, um sich zu verbessern - sofern man frühzeitig anfängt und konsequent bleibt." Damit die Verbesserung bis zum Sommer gelingt, empfiehlt der VNN im ersten Schritt, gemeinsam mit dem Schüler die Ursachen für...

 

Seite:    1  44  66  77  82  85  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  109  111  115  123  139  172  238