Aktuelle Pressemitteilungen: Bildung/Beruf/Weiterbildung


Bildung/Beruf/Weiterbildung

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Berufsförderungswerk München gemeinnützige GmbH

Besuch der Münchner Autotage 2013 zur Praktikumsplatzakquise - ...

(11.03.2013) Die Münchner Autotage, die im Rahmen der Urlaubs- und Freizeitmesse F.re.e stattfanden, waren am 22. Februar 2013 Ziel der künftigen Automobilkaufleute des Kurses AK 13 aus dem Berufsförderungswerk (BFW) München. Der wichtigste Grund des Besuchs der Fachmesse war die Suche nach einem Praktikumsplatz bei einem der Autohäuser, die ihre Produkte auf der Messe ausstellten. Gleichzeitig war es aber auch sehr interessant, die neuesten Modelle der Automobilhersteller...
Berufsförderungswerk München gemeinnützige GmbH

Abwechslungsreicher Tagesablauf fördert die gesundheitliche Situation - ...

(11.03.2013) Die gesundheitlichen Einschränkungen nach den beidseitigen Hüftgelenksoperationen bei Daniel Ruß erfordern bei der Ausübung des Berufs unbedingt abwechselnde Körperhaltungen im Tagesablauf. Nach der Ausbildung zum Industriekaufmann im Berufsförderungswerk (BFW) München hat Herr Ruß zum Glück im Vertrieb von Komponenten der Antriebstechnik ideale Arbeitsbedingungen in der Niederlassung Augsburg der Firma Ludwig Meister GmbH & Co. KG vorgefunden. Aufgaben am...
Employour GmbH

Wenn die Ausbildung beginnt

(11.03.2013) Wenn die Schule beendet ist und eine Ausbildung begonnen wird, dann ändert sich für viele richtig viel und man wird mit vielen neuen Regelungen und Herausforderungen konfrontiert. Im Rahmen einer Ausbildung gibt es für den Auszubildenden einiges zu beachten und man hat hier nicht nur Pflichten, sondern auch viele Rechte. Ein Ausbildungsbetrieb darf mit einem Auszubildenden nicht alles machen und muss sich an festgeschriebene Regeln und Gesetze halten. Zum einen ist hier mal die Arbeitszeit zu nennen. Wer als Auszubildender noch minderjährig ist, der darf am Tag nur acht Stunden arbeiten und die wöchentliche Arbeitszeit darf die 40 Stunden keinesfalls überschreiten. Es gibt auch einige Betriebe, in denen ein Auszubildender täglich 8,5 Stunden arbeitet, dafür aber am Freitag...
Gigajob.com

Online nach einem Job in einer Jobbörse suchen

(08.03.2013) Doch auch Menschen in einem gut bezahlten Job sind auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Ein einfaches und gern genutztes Mittel ist dabei der Weg über die Jobbörse im Internet. Mit Gigajob.com steht dem Arbeitssuchenden ein Portal zur Verfügung, welches eine Vielzahl von freien Jobs in allen nur erdenklichen Branchen bereithält. Die Stellenbörse hat sich etabliert, weil die Suche nach einem Job kostenlos und sehr einfach ist. In die Suchformulare muss nur der betreffende Berufswunsch sowie ein Arbeitsort angegeben werden. Schon werden dem Nutzer eine Reihe von Suchergebnissen präsentiert, an die er seine Bewerbung senden kann. Da es sich bei der Jobbörse Gigajob.com um eine Stellen-Community handelt, hat der angemeldete Nutzer über die Jobsuche hinaus noch viele weitere...
Berufsförderungswerk München gemeinnützige GmbH

BFW München nimmt erstmals am traditionellen BG-Soccer-Hallenturnier teil ...

(08.03.2013) Der BG-Wintercup stellt für die Berufsgenossenschaften aus der Region München bereits seit 1998 eine feste Tradition dar. In diesem Jahr organisierte das am Freitag, 01.03.2013 stattfindende Turnier die BG Handel und Warendistribution (BGHW) als Vorjahressieger in der Soccerworld in München. Sieben Mannschafften traten gegeneinander an, wobei jeweils fünf Spieler in acht Minuten das Spiel entscheiden mussten. Über die Einladung zur Teilnahme freuten wir uns im...
LernFox - Institut für Nachhilfe und Weiterbildung

Super-noten.de die Experten in Sachen online Nachhilfe

(08.03.2013) Längst haben das Internet und die umfangreichen Anwendungsmöglichkeiten von Computer und Co. ihren Einzug in die Lehre erfolgreich erhalten. Vorbei ist die Zeit der weiten Anreisen zu Instituten und überteuerten Nachhilfekosten. Super-noten.de nutzt die technologische Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnik, um Ihnen ihren individuellen Vorteil durch online Nachhilfe zu verschaffen. In Zusammenarbeit mit dem Kölner Nachhilfe und Weiterbildungsinstitut...
S&P Unternehmerforum

Sicherheit in der Geschäftsführung - Verzagen Sie noch oder führen Sie schon?

(07.03.2013) Geschäftsführer haben eine Position mit vielen verschiedenen Gesichtern. Sie müssen nicht nur Führen, sondern auch Aufgaben wie die Finanzplanung erledigen. Außerdem müssen Sie sich über Ihre Pflichten und Rechte bewusst sein. In Zeiten zunehmender Wirtschaftskriminalität und Geldwäsche sind Geschäftsführer besonders gefordert, um mit Hilfe von Kontroll- und Sicherungssystemen das Unternehmen zu schützen. Hierzu ist es möglich eine Risikomanagement-Strategie zu...
ILT Solutions GmbH

Media gestützte Bildungsmaßnahmen

(07.03.2013) Das Unternehmen ILT Solutions GmbH entwickelt bereits seit vielen Jahren multimediagestützte Bildungsstrategien für namhafte große Unternehmen. Die Maßnahmen beinhalten die Entwicklung und Realisierung von mediagestützten Bildungsmaßnahmen und Verhaltens,- Produkttrainings sowie Sprachen- und Software-Rollout-Trainings. Das weitreichende Fachwissen und exzellente Mitarbeiter sorgen dafür, dass die Lösungen auch höchsten Kundenansprüchen gerecht werden. Der hohe Erfolg wird auch durch die internationalen Erfahrungen in dem Bereich der Erstellung von Gesamtkonzepten gewährleistet. Aufgrund der Zusammenarbeit mit internationalen Unternehmen werden auch internationale Projekte realisiert. Die Blended Learning Strategien werden individuell auf die Rahmenbedingungen und Ansprüche der...
change.project gmbh

Warum der reiche Chinese seinen Mercedes verbrannte

(06.03.2013) Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Unternehmer-Treff am Abend" diskutieren change.project-Expertin Gabriele Knödler-Bittner und Strategieberater Eckehard Junge am Donnerstag, 21. März 2013, darüber, warum ein guter Kundenservice in China, Russland und Polen anders funktionieren muss als in Deutschland. "Wir haben einen ausgezeichneten Kundenservice" – davon sind viele Unternehmer überzeugt. Aber kann man einen in Deutschland funktionierenden Service und die...
S&P Unternehmerforum

Impuls Kongress 2013 - Geldwäsche und Fraud

(06.03.2013) In Deutschland werden laut Bundeskriminalamt jährlich über 102.000 Fälle von Wirtschaftskriminalität mit einer Schadenssumme von etwa 4,65 Mrd. € registriert. Angesichts der zunehmenden Digitalisierung der Unternehmensprozesse sowie der fortschreitenden globalen Vernetzung nehmen die Betrugsmöglichkeiten zu. Laut Bundeskriminalamt ist die Anzahl der Betrugsfälle durch Nutzung des Tatmittels "Internet" in den letzten Jahren auf etwa 31.000 Meldungen gestiegen. Das...

 

Seite:    1  201  301  351  376  389  395  398  401  402  403  404  405  406  407  408  409  410  411  412  413  414  415  416  417  418  419  420  421  423  425  430  440