Aktuelle Pressemitteilungen: Bildung/Beruf/Weiterbildung


Bildung/Beruf/Weiterbildung

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

QUICKACADEMY UG

Schneller zum Fachwirt oder Betriebswirt IHK

(08.10.2013) Das verspricht die QuickAcademy, ein regionales Dienstleitungsunternehmen in Franken. Es bereitet mit speziellen Wochenend-Lehrgängen in Bamberg-Hirschaid, Bayreuth-Bad Berneck, Würzburg, Schweinfurt, Nürnberg-Fürth auf Prüfungen vor der IHK vor. Sei es ein mit öffentlich-rechtlicher IHK-Prüfung endender Kurs zum Fach-/Betriebswirt oder technischen Fach-/Betriebswirt oder Industriemeister oder die Ausbildung der Ausbilder AEVO. "QuickAcademy" bietet mit seinem...
S&P Unternehmerforum

Der Weg zu einer sicheren Finanz- und Liquiditätsplanung

(07.10.2013) Primäres Ziel der Finanz- und Liquiditätsplanung ist es, Liquidität zu sichern und Zahlungsverpflichtungen nachzugehen. Hierfür müssen sämtliche Zahlungsein- und -ausgänge im Planungshorizont bestimmt werden, sowie Zahlungsströme permanent überwacht werden. Grundbausteine für eine moderne Liquiditätsplanung sind nicht nur Umsätze und Aufwendungen, sondern auch der aktuelle Debitoren- und Kreditorenstand. Jedoch unterschätzt gerade der Mittelstand oft die...
Württembergische Versicherung AG

Ausgebrannt: Psychische Leiden als Karrierebremse

(07.10.2013) Seit dem Jahr 2000 nimmt die Zahl der Fehltage am Arbeitsplatz wegen psychischen Erkrankungen stark zu. Doch woran lässt sich das Burn-out-Syndrom überhaupt erkennen und wo liegen die Unterschiede zu einer Depression? Gibt es eine Versicherung, die im Ernstfall einspringt? Die Württembergische Versicherung, eine Tochter des Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische (W&W), beleuchtet die Fragen rund um das Thema Burn-out. Oft sind Menschen vom Burn-out-Syndrom betroffen, die sich bei der Arbeit oder auch in anderen Lebensbereichen sehr stark engagieren. Ehrgeizig versuchen sie, jeden um sich herum zufrieden zu stellen, was auf Dauer jedoch zu innerlichem Frust bis hin zur völligen Desillusionierung führt. Ein typisches Merkmal ist die emotionale Erschöpfung. Die Betroffenen...
FAW Coaching & Prozessbegleitung

Manager Coaching mit Pferden - schnuppern Sie mal rein

(03.10.2013) Oberursel, Oktober 2013. "Hoppla, das andere Pferd wartet schon im Büro ... jetzt muss ich entscheiden, wie ich mit meinem Kollegen am Strick hier umgehe!" war das Kommentar eines Managers, der ein Coaching mit Pferden bei FAW-Coaching absolvierte. Der Manager hatte die Aufgabe mit drei unterschiedlichen Pferden Kontakt in einem abgegrenzten Raum (Picadero) aufzunehmen. Anschließend sollte er versuchen, jedes Pferd einmal aus der Distanz und einmal aus der Nähe zu führen. Da alle Pferde gleichzeitig in der Reithalle waren, ähnlich einer Situation in einem Großraumbüro, musste der Manager sich organisieren ... es kam ihm jedoch ein Pferd zuvor und besetzte ungefragt den Picadero. Der Manager übertrug diese Situation direkt auf seinen Führungsalltag und überlegte genau welchem...
PowerManagement GmbH

So verstehen Sie Normen und Verträge in der Gebäudereinigung

(03.10.2013) Internationale Normen und Vertragstexte haben es meistens in sich. Mit dieser Art von Texten wird man in der Regel nicht täglich konfrontiert; umso wichtiger ist es jedoch, diese im "Ernstfall" korrekt interpretieren zu können. Im Seminar "Objektaudit als Führungsinstrument" widmen sich die erfahrenen Seminarleiter Edith Karl und Rudolf Pusterhofer von PowerManagement unter anderem dieser Thematik. Neben der gezielten Vorbereitung auf Objektaudits werden...
BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Berlin

Hausmeister Ausbildung - Die neue Ausbildung für Hausmeister von ...

(03.10.2013) Die Hausmeister Ausbildung bei der BBA! Objekt Manager, Facility Manager, Haustechniker oder Hauswart. Fakt ist, der Hausmeister nimmt bei der Betreuung und Verwaltung von Immobilien eine Schlüsselfunktion ein, denn seine Tätigkeit als Hauswart ist anspruchsvoll und berührt eine Reihe von wichtigen Schnittstellen. Der Hausmeister ist als erster Ansprechpartner verantwortlich für die Mieter, präsentiert das Unternehmen nach außen und unterstützt die Verwalter bei unterschiedlichen Aufgaben. Zusätzlich gehören handwerkliche Tätigkeiten zu seinem täglichen Job und als Schnittstelle zwischen Vermieter und Mieter muss er sich außerdem mit Konflikten auseinander setzen: Streitigkeiten der Mieter untereinander, zweifelhafte Gerüche im Treppenhaus und Lärmbelästigungen oder der Umgang mit...
S&P Unternehmerforum

Kompaktkurs - Planung und Liquiditätssteuerung

(02.10.2013) Planung und Steuerung der liquiden Mittel stellen heute eine der zentralen Aufgaben des Controllings im Unternehmen dar. Gestiegene Anforderungen durch Basel III, straffere Kreditvergabepolitik sowie die damit verbundene eingeschränkte Möglichkeit der Kreditlinienüberziehung fordern eine zeitgemäße Planung der Zahlungsströme im Unternehmen. Ziele müssen also eindeutig festgelegt werden, um in der taktischen und operativen Planung verankert zu werden. Derweilen wird...
WBS Training AG

Seniorenberater/-innen machen Karriere im Pflegebereich

(01.10.2013) Eine praxisnahe Weiterbildung der WBS Training AG als Seniorenberater/-in im Pflegebereich bietet Interessierten eine neue Chance zum Berufseinstieg. Die bundesweit geförderte Weiterbildung in Vollzeit startet am 11. Oktober 2013 und dauert circa vier Monate. Seniorenberater/-innen haben ausgezeichnete Berufschancen im Bereich der Pflege, denn qualifizierte Fachkräfte sind in ambulanten sowie stationären Pflegediensten stark nachgefragt. Zudem können die Absolventen als Sozialmanager im Wohnungsbau oder als gesetzliche Betreuer tätig werden. Themenschwerpunkte der Weiterbildung sind unter anderem die Grundlagen gesetzlicher Betreuung, wirtschaftliche Hilfe für Senioren sowie die Beratung zur aktiven Lebensgestaltung im Alter. Durch den onlinebasierten Unterricht über das WBS LernNetz...
AzubiShop24.de

Powernapping – Über die Wirksamkeit eines kleinen Nickerchens

(01.10.2013) Viele Menschen mit Schlafproblemen zählen abends bis drei, wenn sie nicht schlafen können. Ob das hilft? Nun, manchmal zählen sie auch bis halb vier. Und gerade deshalb sind kleine Nickerchen ein natürliches Aufputschmittel. Bereits unsere Großeltern wussten das und absolvierten ihr Schläfchen. Viele Senioren machen es heute weiterhin. Nur in der Arbeitswelt ist es unverständlicherweise verpönt. Jeder kennt die Müdigkeit zur Mittagszeit. Sie ist in unserem...
Altair Engineering

Altair veranstaltet europäischen Manufacturing Tech Day in Böblingen

(01.10.2013) Böblingen – 01. Oktober 2013 – Die Altair Partner Alliance (APA) veranstaltet den europäischen APA Manufacturing Tech Day am 24. Oktober 2013 in Böblingen. Im Mittelpunkt der eintägigen Branchenveranstaltung stehen Lösungen für die Fertigungsindustrie. Die Veranstaltung bietet detaillierte Einblicke in die speziellen Softwarewerkzeuge und Prozesse von Altair und seinen Partnern. Schwerpunktthemen sind Simulationen von Spritzgieß- und Gussverfahren sowie Prozess-Struktur-Interaktionen. Der Tech Day ist in zwei parallele Sessions aufgeteilt, die beide unterschiedliche Kurse anbieten. Die Kurse werden in Englisch gehalten, um auch internationalen Unternehmen und Anwendern eine Teilnahme zu ermöglichen. In den Vormittagskursen werden die Teilnehmer mehr über die Softwarelösungen erfahren...

 

Seite:    1  175  262  306  328  339  344  347  349  350  351  352  353  354  355  356  357  358  359  360  361  362  363  364  365  366  367  368  369  372  375  382  395  422