Aktuelle Pressemitteilungen: Bildung/Beruf/Weiterbildung


Bildung/Beruf/Weiterbildung

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Hochschule Macromedia, Stuttgart

Macromedia Stuttgart: Prof. Kleiner als ZDF-Experte über Zeitungsenten und ...

(12.11.2014) Die ZDF Sendung "Elektronische Reporter" beschäftigt sich mit digitalen Themen. Sie durchleuchtet, inwiefern das Internet unseren Alltag und Gesellschaft verändert und stellt diese vor allem den Nicht-Digitalen Natives verständlich dar. Vergangene Woche war der Medienwissenschaftler Prof. Dr. Marcus S. Kleiner zu Gast in der Sendung. In der Ausstrahlung vom 6.11. ging es um Hoax-Medienlügen und wie sie sich über das Netz verbreiten. Was einst als Zeitungsente...
Hochschule Macromedia, Stuttgart

Laura Benkler, Macromedia-Studentin ist nach Stuttgart gekommen, um zu bleiben

(12.11.2014) Die Initiative für eine vernetzte Hochschul- und Wissenschaftsregion Stuttgart gründete sich im Sommer 2009. Seither arbeiten die zwanzig Bildungs- und Forschungsträger eng mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH zusammen, um mit gemeinsamen Projekten eine bessere Vernetzung und Steigerung des Bekanntheitsgrads des Standortes Stuttgart zu erzielen. Aktuellstes Vorhaben ist die gemeinsame Beilage in DIE ZEIT vom 23.10.2014. In der vierseitigen Anzeige...
S&P Unternehmerforum GmbH

Seminar Unternehmenswert & Nachfolge in Köln

(11.11.2014) > Wie kann ich die Nachfolge richtig organisieren? > Welche Übergabemodelle gibt es? > Wie kann ich einen fairen Unternehmenswert ermitteln? > Wie kann ich den besten Preis erzielen? > Wo findet man den geeigneten Nachfolger? > Wie kann ich die Nachfolge kommunizieren? > Wie behalte ich die Mannschaft an Bord? Zielgruppe – Seminar Unternehmenswert & Nachfolge in Köln Inhaber, Unternehmer, Geschäftsführer, Geschäftsführende Gesellschafter,...
carriere & more, private Akademie Region Rhein-Neckar GmbH

Carriere & more hält was versprochen wird

(11.11.2014) carriere & more in Mannheim ist ein privater Weiterbildungsanbieter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Folgende Vorbereitungslehrgänge werden in Mannheim angeboten: - Ausbildung der Ausbilder (IHK) in 4 Tagen - Ausbildung der Ausbilder für Fachwirte (IHK) in 2 Tagen - Personalfachkaufmann/frau (IHK) in 15 Tagen - Handelsfachwirt/in (IHK) in 25 Tagen - Industriefachwirt/in (IHK) in 25 Tagen - Fachwirt/in Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) in 25 Tagen - Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) in 25 Tagen - Technische/r Fachwirt/in (IHK) in 30 Tagen - Betriebswirt/in (IHK) in 30 Tagen - Technische/r Betriebswirt/in (IHK) in 37 Tagen Alle Teilnehmer kommen bei der Vorbereitung nicht nur in den Genuss des innovativen eva-Lernsystems®, sondern sie können auch von den Garantien...
KONTOR GRUPPE by René Kiem

DIN EN ISO 9001:2008 - Der Allrounder unter den Qualitätsmanagement-Normen

(10.11.2014) Eine Zertifizierung gemäß DIN EN ISO 9001:2008 ist insofern ein imageprägendes Aushängeschild für jedes Unternehmen, sagt es doch aus, dass die kompromisslose Orientierung auf Qualität in jedem Bereich und Unterbereich und in jeder Ebene des Unternehmens etabliert und gelebt wird - horizontal und vertikal und in jeglicher Richtung eben auf das Einhalten von Qualitätsstandards fokussiert. In diesem Sinne spiegelt eine Zertifizierung gemäß DIN EN ISO 9001:2008 eben...
Marketing Moderator

Moderator Peter Juhle – lebendige Präsentationen von emotionalem ...

(08.11.2014) Moderator für Events und Messen Firmenfeiern, Jubiläen und Großveranstaltungen begleitet Peter Juhle als Moderator mit seiner unverwechselbar "ansteckenden" Art der Unterhaltung. Der Grund des Beisammenseins verliert bei derart emotionalen Erlebnissen fast seine Bedeutung – und prägt sich durch die lebendige Eventgestaltung umso positiver bei den Gästen ein. Die gleich lebendige Erfahrung machen Messebesucher, wenn sie an einem Messestand vorbeikommen, welchen der...
Carsten Somogyi, Speaker - Trainer - Coach

Tourguide zur Expedition ICH

(06.11.2014) Somogyi setzt neue Benchmarks im Bereich Human Capital. Er steht für erfolgreiche Mitarbeiterbindung, Sinnfindung, Identifikation und Unternehmenskultur durch Persönlichkeitsentwicklung im Unternehmen. Orhidea Briegel, die Herausgeberin eines Imagemagazins für Unternehmer, hat den charismatischen Redner, Trainer und Mentalcoach interviewt. Sie nennt Carsten Somogyi einen Experten für Gedanken-Tuning, der seinen Klienten auf Augenhöhe begegnet. "Meine Kunden sehen...
25 Jahre Unternehmerfrauen im Handwerk

Starke Frauen. Starkes Handwerk.

(06.11.2014) Das ist das Motto unserer diesjährigen Jubiläumsfeier. Wir vertreten Frauen, die in einem Unternehmen als Familienangehörige mitarbeiten oder auch diejenigen, die im Handwerk oder auch in einer anderen Branche selbstständig tätig sind. Nicht selten hat eine Frau in einen Betrieb eingeheiratet, ist fortan mit all seinen Bereichen bis hin zur gemeinsamen Führung konfrontiert und trägt – als Quer- oder Seiteneinsteiger – Verantwortung. Was passiert, wenn der Ehemann...
carriere & more, private Akademie Region Rhein-Neckar GmbH

Wirtschaftsfachwirt – der Generalist in der kaufmännischen Weiterbildung

(05.11.2014) Was tun, wenn die Karriereleiter weit entfernt scheint und die Ausbildung erfolgreich beendet ist? Hier eignet sich insbesondere der Wirtschaftsfachwirt . Der Wirtschaftsfachwirt ist der Generalist in der beruflichen Weiterbildung. Die Prüfung wird vor der IHK abgelegt und ist somit bundeseinheitlich anerkannt. Aufbauend kann dann auch noch Betriebswirt (IHK) angestrebt werden. Damit die Karriereleiter auch möglichst schnell hochgeklettert werden kann und das Lernen schnell der Vergangenheit angehört, bietet der private Bildungsträger den Wirtschaftsfachwirt in 25 Tagen an. An diesen 25 Seminartagen wird am Samstag im Ganztagsunterricht der Stoff praxisnah vermittelt. So ist es möglich, den Wirtschaftsfachwirt nach einem guten halben Jahr in der Tasche zu haben und der Karriere...
Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie

5 Mythen der Legasthenie

(04.11.2014) Immer wieder geistern Vorstellungen bezüglich Legasthenie durch die Köpfe von manchen Menschen, die sich bei näherer Betrachtung nur als bestenfalls Teilwahrheiten herausstellen. Es ist auf jeden Fall nicht ratsam, sich diesen Stereotypen anzuschließen, denn dann könnten tatsächlich im Umgang mit legasthenen Menschen schwere Fehler passieren. Tatsache ist, dass man legasthene Menschen nur dadurch identifizieren kann, dass mehrere der "typischen" Erkennungsmerkmale auf eine Person zutreffen. Lediglich eine Erscheinungsform herzunehmen und damit eine Legasthenie zu diagnostizieren, ist wohl zuwenig. Beispielsweise eine Buchstabenauslassung oder ein Verkehrtschreiben von Buchstaben sind nur Indizien, aber keine Beweise für eine vorliegende Legasthenie. Nur eine individuelle...

 

Seite:    1  84  126  147  157  162  165  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  190  193  199  212  238